Mittwoch, 16. Dezember 2015

Me Made Mittwoch: Jerseykleid

Während der Geburtstagskuchen meines Sohnes im Ofen ist, will ich mich noch schnell in den heutigen Me Made Mittwoch einreihen...

Eine meiner großen Alltagslieblinge sind Jerseykleider. Dieses Jahr habe ich mir schon so einige genäht und andere aussortiert. Leider ist es einfach schwer herauszufinden welcher Jerseystoff wirklich langlebig ist und welcher ziemlich schnell pillt...
Bei diesem Jersey handelt es sich um einen Viskosejersey in Köln bei Alfatex gekauft. Mal sehen wie lange er schön bleibt.




Erst mal bin ich ganz zufrieden, und vor allem habe ich meine gewohnten Pfade in dem Sinne verlassen, dass ich nicht zu einem altbewährten Schnitt gegriffen habe und noch nicht mal ein neues Schnittmuster gekauft habe.




 Ich habe einfach zwei altbewährte Schnitte zusammengefügt:
das Oberteil ist vom Gillian Wrap Dress inclusive Taillenband und als Rockteil habe ich den des Tiramisukleides von Cake Patterns benutzt.
Auf dem Detailfoto ist die Kräuselung mit der Passe im Oberteil besser zu sehen, denn das Stoffmuster schluckt diese Details leider etwas:


Bevor ich mich den weiteren Geburtstagsvorbereitungen zuwende, gucke ich noch schnell auf den Me Made Mittwoch Blog....

Kommentare:

  1. Das durchschnittliche Jerseykleid hält bei mir so etwa zwei Jahre, länger leider nicht und dem Zusammenhang mit der Qualität kann ich auch nicht erkennen. Ich hoffe, dein neues Kleid behält länge die Form und wehrt sich tapfer gegen Pilling.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Kleid Frau Knopf. Den Stoff hab ich mir auch gekauft nur in einer anderen Farbe. Ich hab den Eindruck, der Stoff ist gut und langlebig, weil er recht viel Baumwolle enthält. Ansonsten kenne ich das Problem mit den weniger langlebigen Jerseykleidern. Hat halt Vor- und Nachteile für uns.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Kleid mit einem klasse Muster,
    der Stoff sieht toll aus und
    das Kleid steht dir ausgezeichnt.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ganz schön ist das ! Viel Spass beim Feiern morgen.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  5. ein tolles Kleid! Der Schnittmix bringt das Beste aus beiden Schnitten zum Vorschein, die schönen Details ab oberteil und der schwingende Rock - so ähnlich sieht auch mein Traumkleid für Jersey aus. Ich drücke die Daumen, dass der Stoff lange hält! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein schönes Kleid! Ich bewundere alle, die Schnitte kombinieren und verändern können........ da brauche ich noch ein wenig Übung!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Kleid passt Dir hervorragend. Klasse kombiniert. Tolle Silhouette.
    Viele Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Ja! Klasse!! Und die roten Sprenkel von den Hagebutten passen auch toll. Gruß Mema
    ..und wünsch deinem Sohn Herzliche GLückwunsch von mir.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr gelungener Schnittmix, finde ich sehr schön!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Die Qualität von Jersey ist wirklich schwierig zu beurteilen, aber da hat man wenigstens immer einen Grund mal ein neues Kleid zu nähen!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schönes Kleid und tolles Foto (wo hast du bloss die Sonne gefunden?) Jerseykleider sind auch einfach wahre Alltagswunder, bequem und man ist stets gut gekleidet damit.

    AntwortenLöschen
  12. Dein Schnittmix hat ein überzeugendes Ergebnis gebracht; ganz tolles Kleid. ( Ein wenig ärgere ich mich, dass ich den Stoff nicht auch gekauft habe, : )).
    LG und eine schöne Feier wünscht Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Sehr gelungen, deine Schnitt-Kombination! Ich bin immer wieder erstaunt, dass solche Stoffe an euch jungen Frauen gar nicht altbacken aussehen - ich sähe in dem gleichen Kleid 20 Jahre älter aus. (Hab ich ausprobiert!)
    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Geburtstag heute. Deinem Sohn ein gutes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  14. Stoff, Schnittkombi, Inhalt: Eine wunderbare Kombination!
    LG, Bele

    AntwortenLöschen