Montag, 18. Februar 2013

Der Alltag hat mich wieder

Nach vier Wochen zurück in den Alltag zu finden, geht ganz schnell und irgendwie auch doch nicht....
Von dort





innerhalb von 22 Stunden hier (ok. ...-das Foto ist nicht ganz aktuell....;)


zu landen, bedeutet:

  • Wärmflaschen suchen und befüllen und nicht mehr die Klimanlage auf 27 Grad Wohlfühltemperatur regulieren
  • die Schneeanzüge wiederfinden und die Badesachen in Schubladen packen
  • mindestens eine Strumpfhose pro Person an- und wieder ausziehen und die Sandalen entstauben und  für bessere Zeiten verstauen
  • immer schön Aftersunlotion benutzen und die Sonnenmilch erst mal vergessen
  • wieder selber kochen und auf köstlichen Papayasalat zu verzichten -schnief-


Ach, mir fallen noch 1000 und eine Sache ein, der wir hier im kalten Winterdeutschland entsagen müssen, aber ich freue mich auch wieder zu Hause zu sein. Die ständige Suche im Koffer nach irgendwelchen Dingen vermisse ich jedenfalls nicht!

Wenn ich etwas sortierter bin (den Jetlag überwunden habe und weniger friere), schreibe ich noch etwas mehr über Thailand und unsere Erfahrungen...
Nur kurz gesagt, die Kinder habe die Reise, trotz langer Flugzeiten (von sonstigen Vehikeln mit denen wir uns fortbewegt haben mal abgesehen) in vollen Zügen genossen und haben sich als echt geduldige Traveller erwiesen! Da habe ich mir im Vorfeld umsonst Sorgen gemacht.

Ich freu mich darauf mich wieder an die Nähmaschine zu setzen und  mich in die die Blogwelt zu reintegrieren!



Kommentare:

  1. Willkommen zurück! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir: Herzlich Willkommen zurück. Schön das alles geklappt hat.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen zurück. Ich bestelle im Mai schöne Grüße an Thailand. Ich kann es bei deinen Bildern kaum abwarten.

    LG, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du wieder da bist. Ich freue mich auf deinen Bericht.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Herzlich willkommen im wunderschönen Deutschland :)
    Da bin ich sehr gespannt, was Du berichtest. Hatte ich erwähnt, dass als Alternative zu USA im letzten Jahr auch Thailand eine Idee war? Ist dann letztlich nichts geworden, aber kann ja noch...
    Gutes wieder ankommen,
    Melleni

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön , dass Ihr wohlbehalten wieder da seid , und dass es eine tolle Reise war ! Sortiert Euch in aller Ruhe , und dann bin auch ich gespannt auf einen Bericht
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    schön, dass ihr gut wieder zu Hause angekommen seit.

    LG Frau JuB

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass du wieder da bist und von dir zu lesen :-)
    Ich wünsche euch weiterhin gutes Ankommen zuhause! Der Urlaub war bestimmt wunderschön - das Bild sieht jedenfalls sehr danach aus, allein diese Farben! Wünsche dir, dass du die Eindrücke noch lange im Herzen behältst!
    Liebe Grüße (gerade mit Heißgetränk in der Hand) aus dem auch noch winterkalten Hamburg! Hella

    AntwortenLöschen
  9. Schön, daß du wieder da bist! Hab dich schon ein bissel vermisst. Viel Spaß beim Sortieren und wieder Einleben!
    LG

    AntwortenLöschen