Sonntag, 31. Oktober 2010

Einkaufstasche "Irma"


Meine Lieblingseinkauftasche!!Die hät ich auf dem Flohmarkt heut gebraucht.... Ich war heut etwas auf dem Siggi Flohmarkt bummeln-der letzte in diesem Jahr!
Zwischen den normalen Trödelständen gabs auch zwei von Frauen www.spoonpool.de und http://tinasschlickersachen.blogspot.com, die ihre selbstgemachen Schätze verkauften-ganz tolle Sachen -morgen zeig ich mal was ich dort gefunden habe-jetzt mache ich Feierabend!

Kommentare:

  1. "Irma" ist richtig süüüsssss! Sieht fantastisch aus. Damit würde ich jeden Tag shoppen gehen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. ich habe Irma auch immer im Rucksack dabei!
    Schön, daß sie dir gefällt. Ich finde die gestickten Deckchen machen sich auf Taschen auch besser als unter Blumenvasen!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, es ist wirklich praktisch, wenn man sie immer im Rucksack dabei hat. Stimmt, die Spitzendeckchen müssen nicht immer als Untersetzer dienen. Es ist eine gute Idee, sie für "Irma" zu verwenden. Magst Du Pailetten oder Filz zum Dekorieren?

    AntwortenLöschen
  4. Pailetten fallen ohnehin so schnell ab und sind empfindlich. Und man kann die Sachen nur mit der Hand waschen. Sonst sind die Pailetten sofort ab oder kaputt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, habe deine Seite durch die Kreativ - Party entdeckt. (Nein stimmt gar nicht. Habe schon deinen Rock beim MMM bewundert) Die Tasche ist wirklich süß. Sehr schön. Man sieht, dass sie mit Liebe gemacht wurde.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die is ja klasse! Mal was anderes. Und sehr inspirierend! :-)

    Schön, dass Du bei der Kreativ-Party dabei warst. Hoffe, Du machst auch nächste Woche wieder mit.

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    einen guten Platz für Deckchen hast Du gefunden.
    LG Ute

    AntwortenLöschen