Montag, 1. Juli 2013

Maria Denmark: Day to Night Drape Top

Das Schöne an schwarzen Röcken ist, dass sie einfach Kombinationswunder sind.



Und das Schöne an guten, einfachen Schnittmustern ist, dass sie Spaß machen und wie in diesem Fall ruck-zuck genäht sind.
Schnitt: Day to Night Drape Top von Maria Denmark.


Und das Doofe an einem verregneten Sommer ist, dass es draußen und drinnen schlechtes Fotolicht gibt;)

Stoff im Detail:

Ich habe den Jersey im letzten Sommer auf dem Flohmarkt in Basel gekauft. Es waren nur knapp 80cm und der Stoff hat genau auf den Maria Denmark Drape Top Schnitt gewartet. Bei Claudia von Bunte Kleider habe ich so schöne Exemplare gesehen und mich anstecken lassen;)

Vielleicht habe ich ja morgen Glück und kann das schöne Top solo, ohne Strickjacke, Stiefel und Strumpfhose ausführen...

Kommentare:

  1. Das Top steht dir ausgezeichnet! Und ja, schwarze Röcke können was! Mir gefällt der hohe, feste Bund bei deinem!

    AntwortenLöschen
  2. ja, da kann ich dir nur zustimmen. Schwarz und schlicht lassen gerade so tollen mustern ganz viel raum! wunderbar sieht es mal wieder aus :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Das Top sieht super aus , zum schwarzen Rock richtig schick !
    Ich wünsche Dir (und uns) endlich mal sommerliche Temperaturen um die schönen genähten Kleidungsstücke auch mal tragen zu können. Danke auch für Deinen netten Kommentar zu meinem "Pünktchenrock" !

    AntwortenLöschen