Samstag, 3. Mai 2014

Lady Skater Dress

Für unkomplizierte Jerseykleider bin ich immer zu haben und als mir Claudia von buntekleider den Schnitt geliehen hat, habe ich mich auf ein schnelles Erfolgserlebnis gefreut und bin nicht enttäuscht worden.



Das Kleid lässt sich innerhalb kürzester Zeit nähen, sitzt gut und ist vielleicht kein dramatisch unspektakuläres Kleid, aber ein "Macht-alles-mit-Kleid":


Der Braun-beige-gepunktete Baumwolljersey ist vom Stoffmarkt und schön dick, was ich für den Fall des Rockteils ganz schön finde...


 Die Taillennaht könnte einen Tick höher sitzen, dass bedenke ich dann beim nächsten mal. Der Schnitt sieht noch zwei weitere Ärmelvarianten vor und aus dem Oberteil könnte ein schlichtes Shirt genäht werden...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende...


Kommentare:

  1. Der Schnitt hört sich entsprechend deiner Beschreibung interessant an. Ich mag es, wenn ein Schnittmuster mehrere Optionen vorsieht, die nach dem Baukastenprinzip zusammengestellt werden können. Wenn der Schnitt dann auch noch ohne große Änderungen passt, sind den unzähligen Variationsmöglichkeiten keine Grenzen mehr gesetzt. Dein Kleid finde ich sehr gut geeignet, um es tagtäglich zu tragen. Es steht dir gut und ich freue mich auf weitere genähte und gezeigte Varianten. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Kleid. Den Schnitt schaue ich mir mal genauer an. Jerseykleider mag ich und deine Beschreibung klingt toll.
    lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Ich mag unkomplizierte, bequeme, schnell zu nähende Jersykleider....und Punkte auch....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe solche schnitte....wunderschön!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht toll aus.
    Diesmal lasse ich mich aber nicht von Dir anfixen. Nein, bin jetzt standhaft, nachdem ich mir gerade erst den Tiramisu zugelegt habe...

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  6. Klasse ... ein tolles Kleid ... wiedermal!
    Ist das ein Tellerrock untendran?
    Uaah ... wo ich mir doch gerade "Tiramisu" geleistet hab ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt bedaure ich doch, dass ich mir aus Maastricht keinen gepunkteten Jersey mitgebracht habe. Dein Kleid ist klasse.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hab ich am Wochenende auch genäht und bin ebenso zufrieden wie du. Und Pünktchen sind immer gut!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe gestern mein erstes Skater Dress genäht. Leider ist es -trotz meiner Maße- viel zu groß geworden. Ich kann mich mit dem transparenten Elastikband an der Taille nicht wirklich anfreunden. Es fühlte sich hart und unbequem an und ich habe es gleich wieder entfernt. Ich frage mich, ob es wirklich sein muss, oder ob ich vielleicht das falsche Band gekauft habe. Darf ich fragen ob du ein solches Band eingenäht hast?
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen