Mittwoch, 17. September 2014

Me Made Mittwoch:Bluse und Rock


Endlich wieder Me Made Mittwoch. Nach der langen Sommerpause startet der Me Made Mittwoch mit erweiterter Crew und der Möglichkeit selbst einen Mittwochspost zu verfassen . Klasse es ist Bewegung im Spiel und gleichzeitig bleibt ein geliebtes Ritual wie es ist: mittwochs zeigen sich viele Frauen  in selbstgeschneiderter Garderobe. Es ist immer wieder inspirierend sich durch die Posts zu klicken und bin gerne wieder dabei!



Heute mit meiner ersten genähten Bluse, dazu passendem Jerseyoberteil zum Drunterziehen und neuem Rock nach einem Lieblingsschnittmuster (Hollyburn von Sewaholic)



In diesem Post schrieb ich etwas zum Nähprozess und dem Blusenschnitt (stiched by you, Frühjahr 2012)




 und läutete das Ende meiner Oberteilschwäche ein. Sylvia gab in ihrem Kommentar zu bedenken, dass die gemusterte Bluse weniger gut zu meinen bunten anderen (Hollyburn-) Röcken passt und ich extra einen einfarbigen Rock nähen musste, damit ich die Bluse auch tragen kann. Hmm-stimmt wohll! So wird das wohl nix mit dem Kampf. Ich brauche also noch weitere Blusen. Einfarbig natürlich. Passende Stoffe für weitere Blusen zu finden, wird ein weiteres Suchkriterium beim nächsten Stoffeshoppen. Vielleicht nehme ich auch mal einen Jersey.
Erstmal bin ich ganz zufrieden mit meiner Bluse und dem gefütterten Wollrock:



Nur auf dieser Bank im Klimahaus in Bremerhaven im Bereich Samoa mit feucht-heißer Luft, hätte ich mir etwas luftigeres gewünscht.

Mal gucken was sonst noch so los ist auf dem Me Made Mittwoch Blog....



Kommentare:

  1. Seehr schönes Outfit!
    Aber gab es nicht auch kalte Zonen in dem Klimahaus?
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, doch, aber da gab es keine Bänke auf den Eisklötzen.

      Löschen
  2. Ein sehr tolles Outfit! Den Rock finde ich ganz toll. Und erst deine Stiefel, solche suche ich auch noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stiefel habe ich beim Kleiderkreisel ergattert.

      Löschen
  3. Eine tolle Kombi finde ich :) Hab letztens genau so einen Hollyburn auch genäht, aber in dunkelblau. Wirklich ein tolles Schnittmuster :)
    Die Bluse ist auch echt klasse :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombination ist Klasse , jetzt wo der Blusenschnitt gefunden ist, steht ja einfarbigen Exemplaren nichts mehr im Wege. Diese Bluse und dieser Rock sind auf jeden Fall ein schickes Duo. Noch mehr Sachen nähen geht ja immer.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbares Outift! Auf der Suche nach schönen Stoffen ist frau den bunten Blusen-Stoffen doch eher zugeneigt als den schlichten Uni-Stoffen - ja und dann, dann braucht es Uni-Rock und Uni-Hose damit es ein ganz tolles Outfit wird, wie Deines. Habe in den letzten Woche bewusst uni-weissen und uni-blauen Stoff gekauft, damit ich bunte Röcke zur Bluse tragen kann und im Winter auf meine bunten Seidentücher nicht verzichten muss. ... ;-)
    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frau Knopf,
    das ist eine schöne Kombination, ich muss gestehen, dass mir zuerst der Rock ins Auge gesprungen ist. Der ist einfach Klasse.
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Na, das wird aber Zeit, dass deine schönen Röcke Blusenbegleiter bekommen. Die hier ist jedenfalls superschön! Und der Rock wie immer spitze. Irgendwann nähe ich mir den auch mal, deine schönen Varianten lassen mir keine Wahl... :-)
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  8. Supi ... deine beiden hübschen Teile!
    Voll aufeinander abgestimmt ;0)
    Meinen dunkelblauen Holyburn trage ich auch zu gern mit weißer Bluse ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Outfit!
    Der Rock sieht nach einem echten Wohlfühl-Stück aus und die Farben der Bluse passen wirklich gut dazu.
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine ganz tolle Kombination.
    Der Hollyburn ist ja sowieso "Dein" Rock und jetzt nähst Du Dir einfach noch einen Schwung Blusen in Kombifarben dazu...geht doch mit jedem Exemplar schneller....

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Kombi vor spektakulärem Hintergrund. Das Klimahaus sieht ja sehr verlockend aus, da möchte ich auch mal hin.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Sehr cool - steht dir beides hervorragend, find ich!

    AntwortenLöschen
  13. Getragen sind die beiden Stücke noch schöner! Sie ergänzen sich gut, die schöne blumige Bluse und der schlichte Rock.

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Outfit! Zusammen mit dem Rock und den Stiefeln sieht die Bluse super aus. Mir fehlt es ja auch immer an einfarbigen passenden Oberteilen zu Röcken. Der Schnitt wird gleich mal gespeichert!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Die Bluse ist klasse und der Rock ein tolles Basic!!!
    LG, C.

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht wirklich nach zu vielen Lagen fürs "Tropen"-Haus aus.
    Allerdings ist es mit dem passenden Shirt natürlich perfekt für kommende kalte Tage. Sehr hübsch.
    Ab jetzt also immer gleich das passende Oberteil zum Rock :-)
    der Plan geht auf.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. An der Frau sieht es klasse aus, schon ein sehr schönes herbstliches Outfit, ach und die Stiefel sind so schön!
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Der Blusenschnitt sieht ja richtig toll aus. Da hast du dir eine wunderschöne Kombi genäht. Eigentlich sollte man sich zu jedem Rock gleich ein passendes Oberteil nähen.
    Coole Bilder.
    Viele lieben Grüße aus Bayern
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Ein klasse Outfit! Bluse und Rock sind dir prima gelungen. Hollyburns kann man auch gar nicht genug haben, oder ;-)
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen