Sonntag, 19. Oktober 2014

Herbst-Stoffwechsel: Mein Stoff

Meinen Stoff habe ich aus der Postfiliale befreit und musste meine Neugier zügeln bis ich wieder zu Hause angekommen war, um das Päckchen auszupacken. Im ersten Moment war ich geschockt: ein blauer Stoff mit märchenhafter Musterung und pinken Blumen...


Zum Glück war es nur das Geschenkpapier, welch Erleichterung!

Der wirkliche Stoff ist ein wunderbarer Wollstoff in warmen braun-beige- Tönen mit kleinen, glitzernden, pinken Lurexpunkten:




Das Webmuster des Stoffes finde ich bezaubernd schön! Vielen Dank unbekannte Stoffwechselpartnerin, dass du den Stoff für mich gewählt hast. Aber wer könntest du sein?
Da du in einem Stoffgeschäft deines Vertrauens warst, kommst du schon mal nicht aus Berlin, aber vielleicht aus dem Südwesten Deutschlands, weil der Kartenaufdruck französisch geschrieben ist...-hmm eigentlich tappe ich im Dunkeln....

Meine Stoffwechselpartnerin hat eine handgeschriebene Postkarte
in genau den Farbtönen des Stoffes beigelegt und schlägt vor eine Jacke zu meinen diversen Hollyburns zu nähen. Gute Idee, eine jacketähnliche Jacke könnte ich noch gut gebrauchen.

Mein erster Impuls war allerdings einen Rock mit Weste zu nähen, aber inzwischen liebäugele ich mit einem Colette Schnitt : Beignet. Die hohe Taille und die Knopfleiste finde ich total schön. oder was sagt ihr? Die Stoffmenge würde auch für ein Kleid reichen.

 Ich bin schon sehr gespannt mich nach und nach durch die Stoffwechselposts zu klicken, die bei Frau Siebenhundertsachen verlinkt sind! Auch Lotti Katzkowski vielen Dank für das Organisieren dieser tollen Aktion!



Kommentare:

  1. Ohja, der Stoff sieht aus, wie für dich gemacht. Für ein Kleid sieht er mir (vor allem bei deinem warmblütigen Temperament ;-) ) eher zu dick aus, oder? Ein Jacket oder einen Rock könnte ich mir gut vorstellen.

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja schön! So einen habe ich noch nie gesehen. Ihn zu vernähen macht sicherlich viel Spaß. Freue mich aufs Jäckchen. Nanu, gerade Post von Dir. Mhm, die Farbe ist grandios: -))LG Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das geschenkpapier ist von ikea, also auch kein herkunftsindiz.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh, wie schön. Wunderschönes Muster! Bin sehr gespannt, was du daraus nähst!

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist perfekt für dich! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit!!

    Beignet finde ich total schön und der passt auch echt gut, bei Wollstoffen denke ich aber meist an eine doppelte Knopfleiste ...

    Wie etwa Burda 6902, von Schnittvision gibt es auch einen, aber die CD habe ich leider nicht (aber du hattest doch auch welche, oder täusche ich mich da?).
    LG, C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An eine gedoppelte Knopfleiste dachte ich auch, aber ich glaube der Stoff ist zu dick dafür.
      Die Schnittversion CD habe ich noch nie ausprobiert und es reizt mich irgendwie nicht....

      Löschen
  6. Traumhaft schöner Stoff! Wenn es den in Grautönen gäbe, würde ich den sofort nehmen.
    Wieviel Stoff ist es denn? Eine Jacke fände ich nämlich auch ganz toll. Hast Du schon den Pepernoot Coat von Wafflepatterns gesehen (steht ganz oben auf meiner Liste)?

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch nicht nachgemessen, aber es sind bestimmt mehr als 2,00m.
      Den Pepernoot Coat ist schön, aber mir einen Hauch zu sportlich...

      Löschen
  7. Der Stoff ist wunderschön! Da eght ja viel, wobei mie Ein "Beignet"daraus nicht so gut gefallen würde...na, dir wird was einfallen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Der Stoff ist ein Traum und die Idee, daraus einen Rock zu nähen, finde ich toll. Gerade habe ich beim Durchstöbern der anderen Stoffpakete von diesem Schnittmusterhersteller gelesen und den Rock Anemone dort entdeckt: http://boutique.deer-and-doe.fr/30-bas-jupe-anemone.html Mir gefallen spontan die hohe Taille und die doppelte Knopfleiste. Vielleicht ist das ja etwas für Dich und Deinen Stoff?
    Viele Grüss h

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schöner Schnitt, der auch gut zum Stoff passen würde! Ich gehe mal in mich...

      Löschen
  9. Mein Lieblingsrock ist ja immer noch der Burda Origamirock, den könnte ich mir gut aus dem Stoff vorstellen. Beignet irgendwie nicht, obwohl ich den Schnitt ansich gerne mag. Wie wäre es denn mit einem Trägerkleid so wie hier:
    http://burdastyle.ru/modeli/platya-tuniki-kombinezony/burda-2014-9-123/
    Ich bin gespannt!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  10. Das Muster finde ich auch ganz toll. Für mich dann bitte ohne pink :-D
    Jacke, Rock, beides gut. Spontan tendiere ich eher zur Jacke.
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Achso, über deine Sorge, das Geschenkpapier könne der Stoff sein, musste ich sehr schmunzeln. :-D

    AntwortenLöschen
  12. Die Vielfalt an schönen Wollstoffen bei dieser Aktion begeistert mich - dein Stoff gefällt mir auch sehr. Wenn der Stoff eher ein dickerer Wollstoff ist (er wirkt von hier aus so), dann böte sich ja doch eher eine Jacke an. Irgendwie habe ich gerade die Vision von einer hüftlangen Jacke mit Revers und Bindegürtel, aber keinen Schnitt im Kopf.

    AntwortenLöschen
  13. Den Stoff würde ich auch sofort nehmen Naja, vielleicht ohne den Glitzer ;-) Mir gefällt dein Ursprungsidee mit Rock und Weste sehr gut. Bleib doch dabei!

    AntwortenLöschen
  14. Jesses, jetzt dachte ich doch tatsächlich "oh nein, das ist wirklich kein schöner Stoff".... Aber war ja nur das Geschenkpapier. Ich erwarte jetzt nicht, dass du daraus etwas nähst.

    Du hast bestimmt schon mit Nähen begonnen (ich Stoffwechsel-Spätzünder, tss) und ich bin gespannt, wofür du dich entschieden hast. Mir gefallen alle Vorschläge: eine Jacke, der Beignet-Rock (der dir sicher SUPER stehen würde) oder auch eine Rock-Weste-Kombination. Ich glaube, ich kann die Präsentationen kaum mehr erwarten! Liebgruss, Lottie

    AntwortenLöschen
  15. Also, wenn DAS kein Frau Knopf-Stoff ist! Wunderwunderschön. Ich könnte mir auch hervorragend eine schön taillierte Jacke (mit winzigem Schößchen? Oder wäre das zuviel Mädchen?) vorstellen, aber auch ein typischer Frau Knopf-Rock wäre sicher traumhaft (allerdings: wäre er für Beignet nicht zu dick?) Rock und Weste-Kombi finde ich perfekt!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen