Mittwoch, 4. Februar 2015

Me Made Mittwoch: Das eigentliche Annäherungskleid

Der Schnitt dieses Kleides stammt aus der Burda vom September 1972 und sollte eigentlich am AnNäherungswochenende genäht werden.



Aber mein Zweitprojekt, der Morgenmantel, drängelte sich in den Vordergrund. Nun ist das Kleid schon einige Zeit fertig, es fehlten nur anständige Tageslichtfotos. Diese sind so naja, aber brauchbar...






Der Stoff ist sehr elastisch und leider zieht er schnell Fäden...
Das macht das Kleid nicht gerade zum Alltagsliebling, aber ab und zu wird es schon aus dem Schrank dürfen.


Wer sich heute noch so beim Me Made Mittwoch in Selbstgeschneidertem zeigt, sehr ihr hier.

Kommentare:

  1. Das Kleid steht dir sehr gut, ist dir super gelungen. Die Farbe und auch das Muster finde ich toll und auch für schwingende Rockteile kann ich mich begeistern. Und zur Alltagstauglichkeit: muss ja nicht, ein Anlass wird sich sicher finden ;-)
    Liebe Grüße, Jackie

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Kleid! Der SToff ist farblich und mustermäßig eine Wucht und das KLeid wirkt ganz anders und wie ich finde eleganter als die andere Version. Immer wieder schön die verschiedenen Variationen zu sehen. Toll. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass der Stoff nicht ganz so alltagstauglich ist, aber das Kleid ist ja suuuuper schön!!! Die Farbe und der Schnitt, einfach herrlich anzusehen!

    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber schön aus! Schade mit dem fäden-ziehen, da muss man immer so aufpassen. Cool, das solch ein schöner Schnitt in so einer alten burda steht!
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn's nicht der Liebling des Alltags werden wird: Es sieht ganz toll aus, stoff und Schnitt sind sehr schön. LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist wirklich toll, schade das der Stoff seine macken hat aber ich hoffe das es trotzdem ab und an das Tageslicht sieht ;)
    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid sieht super aus, gefällt mir gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  8. Aussehen tut es wunderschön! Vielleicht ein Kleid für beondere Anlässe?
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Manche Kleider sind halt den besonderen Gelegenheiten vorbehalten. Ich durfte es ja schon in echt sehen und finde dein Kleid wunderschön.
    Vielleicht ist es ein Hinweis darauf, besondere Gelegenheiten zu schaffen?
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Der Stoff zieht Fäden? Das ist ja ungeheuerlich!!!!!!! Aber schön ist es doch. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  11. halt ein Kleid, dass nicht immer gleich so will wie du.
    Wenn wir mal wieder Essen gehen ziehst du es an !
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  12. Vielleicht kein Alltagsrenner, aber jedenfalls unheimlich schön und kleidsam. Gefällt mir sehr.
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschönes Kleid ist Dir wieder gelungen! Bei Kleiderwünschen schaue ich ja immer gern auf Deinen Blog und hole mir Anregungen. Besonders toll finde ich aber, dass es Dir gelungen ist, mal ein Häkeljäckchen zu schaffen, das auch wirklich hübsch aussieht, denn bisher gefällt mir immer nur gestricktes. Alle Häkelmustet im Netz überzeugen mich bisher nicht. Schade, dass ich Dein Talent, einfach von einer gekauften Jacke ein Muster abzunehmen, nicht habe. Ich bestaune also weiterhin Deine Jacken, einfach schön! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr sehr schönes Kleid und mit blickdichten Strümpfen und Stiefeln super alltagstauglich... Damit bist echt immer gut angezogen...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja ärgerlich, dass der Stoff schnell Fäden zieht, aber das Muster und die Farben sind richtig schön und das Kleid sieht klasse aus und sitzt so gut.
    Mit deiner hübschen Häkeljacke drüber ein superschönes Outfit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist wunderschön und passt mal wieder perfekt zu dir! Schade dass der Stoff nicht so toll ist, ist halt für besondere Gelegenheiten. ..
    Lg C.

    AntwortenLöschen