Mittwoch, 20. Juni 2012

Me-Made-Mittwoch

Zum letzten Me-Made-Mittwoch vor der Sommerpause gibt es ein Motto:
Sommerträume!
Uns wird es dieses Jahr ans Mittelmeer ziehen, aber erst Mitte September. Meine Vorfreude ist schon riesengroß! Mit den kleinen Knöpfen Muscheln suchen, in das glasklare Wasser eintauchen, im Sand matschen und über Felsen klettern...
Abends mit Herrn Knopf Senior auf der Terrasse sitzen und mit einem Glas Rotwein den Tag passieren lassen...! Bücher lesen und an meinem Winterjäckchen weiterhäkeln!!


Den letzten Sommerurlaub verbrachten wir in den Bergen ...

...ich mit Kugelbauch, Umstandsvaleska und Wanderschuhen....


Gewohnt haben wir auf einem Bauernhof und 


mein Großer war ganz in seinem Element.

Glasklares Bachwasser: eiskalt, klar und wunderbar erfrischend. Genau das Richtige für  Schwangerschaftsbeine mit Wassereinlagerung;)


Aber bis zur diesjährigen Reise machen wir uns einen schönen Sommer in Ostwestfalen :)!

Ich habe mir auf jeden Fall ein letztes Sommerkleid genäht. Mir scheint für meinen OWL- Sommer  reicht es jetzt mit luftigen Kleidern.





Das Kleid hat auf jeden Fall Potential mit in den Urlaub zu kommen. Beim Flanieren durchs Dörfchen nach einem Tag am Strand kann ich es mir sehr gut vorstellen.

Den Schnitt habe ich selbst zusammengebastelt. Das Oberteil ist dies (mit Abnähern angepasst) und der Rockteil ein Glockenrock (halber Tellerrock).

Der Jersey hat Pünktchen aller Art:



Und  heute gibts auch eine Rückenansicht:


So puh...-viele Fotos und viele Worte...Danke für euer Interesse bis hierhin!!

Mir hat der MMM  sehr viel Spaß gemacht, mich sehr inspiriert und motiviert. Deshalb genieße ich die Pause zum Pläne schmieden und sortieren. Ich freue mich schon auf ein nächstes Mal am 29.08.2012.

Wie immer findet ihr noch viel weitere spannende Beiträge gesammelt bei Catherine! Ich bin schon auf meine Blogrunde am Abend gespannt!

Kommentare:

  1. Ja der Sommer hier ist bescheiden, wie schön, dass du noch so ein schönes Ziel hast.
    Dein Kleid gefällt mir gut, ich mag Pünktchen sehr gern und Jerseeykleid sind so gemütlich. Das kann frau im Urlaub gut gebrauchen.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Schickes Kleid, dass dir sicher auch bis zum Urlaub schon schöne Sommertage beschert.

    Der Stoff ist prima und deine Schnittkreation steht dir prima.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. ein wunderschönes Sommerkleid...würde mir auch gefallen:)! Und ein Urlaub am Meer jetzt grad auch;).
    liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Du Frau Knopf wegen Deinem ersten Bild hab ich jetzt gerade Urlaubsbilder von 2004 angeschaut :-) Wanderurlaub in Südtirol! Danke, tat auch mal wieder gut :-)

    Jetzt aber zum Kleid: Toll. Cooler Stoff und fleißig gebastelt. Du häkelst zum Sommeranfang schon am Winterjäckchen? Das ist ja mal weit vorrausgeplant.
    Aber Häkeln ist gar keine schlechte Idee. Vielleicht würde mir das ja mehr Spaß machen als Stricken. Bin schon auf das Ergebnis gespannt.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Mit diesem Kleid wird der Urlaub sicherlich noch viel schöner. Super zusammengebastelt. An eigene Schnitte wage ich mich noch gar nicht, was wahrscheinlich aber nicht so schwer ist. Naja, erst mal nähe ich nach den vorhandenen Schnitten und Anleitungen. Sonnige Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Das nenne ich mal ein tolles Sommerkleid! Und dann auch noch selbst zusammengebastelt! Toooll! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Wunderschön ist's geworden! :)))
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist sehr schön und sitzt gut. Hoffentlich brauchst du im Urlaub die Leggins nicht! Ja, Urlaub am Meer ist toll. Aber in diesem Jahr geht`s für uns in die Berge, Wunsch von Mr. Right. Dafür kann ich dann die nächsten Jahre wieder ans Meer.
    Daß du schon für den Winter häkelst kann ich gut nachvollziehen, ich habe auch schon meine Jacke für den Herbst gestrickt (gerade fertig gestellt).
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid gefällt mir auch sehr! Und die Urlaubsfotos auch!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Was für wild gewürfelte Pünktchen. Gefällt mir gut, frau knopf :.D

    Und nein: kein ganzer Bikini. Nur das Top. Eher so zu Rock oder luftiger Stoffhose im Park gedacht ;.)

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber schön! Der Schnitt, der Stoff, alles! Schlicht und doch fraulich, trotzdem bequem, perfekt für den Sommer, echt klasse!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Ich hoffe auch - sehr - auf einen schönen Sommer in OWL. Bitte ab nächsten Dienstag und für mindestens eine Woche... Ich hab so ne Ahnung, dass es nicht klappt... :-(

    Das Kleid ist sehr schick. Interessant, der Stoff wirkt so anders aus der Nähe.

    Ein tolles Kleid!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  12. Ein sehr schönes Kleid, und selbstentworfen, wow!
    Liebe Grüße
    Tina

    PS: Danke für die "Gutebesserungswünsche";-)

    AntwortenLöschen
  13. Das hast du toll gebastelt!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Ach so ein schönes Kleid! Ich habe die Bilder extra in "groß" angschaut um zu sehen, ob es ein Gürtel ist oder ein eingesetzter Streifen. Sieht super aus, der Gürtel und das Kleid! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Als ob Du meine Gedanken gelesen hättest! :))) Ich plane seit Tagen (Kopfnähen!) ein Kleid zu nähen, für den ich ein super schlichtes Oberteil nehme und einen Tellerrock dazu selber bastle! Nur so habe ich die Garantie, daß die Taille wirklich an der richtigen Stelle liegt :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Schönes Kleid, eine gute Idee mit dem Tellerrock.... Bei deinen Bergurlaub bekomme ich Fernweh, zum Glück muss ich nicht mehr lange warten, schon in zwei Wochen geht es ab in die Berge. Aber Meer ist auch schön, besonders wenn es dazu auch noch warm ist. Eine gute Zeit!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  17. ein wunderschönes Kleidchen hast Du Dir gezaubert!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  18. Total schön dein Sommerkleid ;-). Ich wünsche euch einen schööönen Sommer.

    Viele liebe Grüße...
    Michaela

    AntwortenLöschen