Mittwoch, 2. November 2011

Me-Made-Mittwoch

Heute gibt es was herbstlich Gehäkeltes...:
beiges Leinen/Baumwollgarn kombiniert mit einem bunten Farbverlaufgarn aus der Restekiste meiner Mutter
 wird zu einer Mütze nach einer Anleitung von Drops


Als Abschlußkante habe ich ein Muschelmuster gehäkelt! Eigentlich sind das gar nicht so meine Farben und das Verlaufsgarn ist auch ungeplant dazugekommen, aber zu meinem Typ passen die Farben ganz gut;)
Wer noch so mitgemacht hat könnt ihr HIER nachlesen! 

Kommentare:

  1. Die sieht ja echt klasse aus.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. sie erinnert mich tatsächlich an meine mütze :)
    sehr schön!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Und schon wieder eine Mütze … wenn man einmal damit anfängt, was? ;.)

    Mit 4 bzw. 5 Nadeln zu stricken ist übrigens nur unbedetend schwerer als mit zweien. Sobald man Anschlag, rechte Masche und linke Masche erstmal verinnerlicht hat, ist quasi alles möglich :.D

    Danke auch für deinen lieben Kommentar zu meinem Bloggeburtstag. Ich habe mich sehr gefreut! :.)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frau Knopf!
    Habe Dich gerade über MMM entdeckt und mich gleich angemeldet. Schönes Blog!
    Die Mütze find ich toll, hab gerade erst mit dem Häkeln begonnen und überlege ob ich es schaffe auch so eine Mütze herzustellen ;-)

    Alles Liebe, Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frau Knopf :)

    Schöne Mütze!!!Steht dir!:) Das Modell, was mir steht muss ,glaub ich, noch erfunden werden...

    AntwortenLöschen