Mittwoch, 5. September 2012

Me-Made-Mittwoch

Heute trage ich eine Umstandsvaleska aus dem letzten Jahr, die es in die Nachschwangerschaftszeit geschafft hat.


Nachdem ich 2011 als Rumkugel durch die Weltgeschichte lief, und der Valeskaschnitt mein persönlicher Lieblingsschnitt für diese Zeit war, habe ich mir keinen einzigen Rock mehr danach genäht und das wird wohl auch so bleiben! Mir ist nach mehr Abwechslung und mit wachsender Näherfahrung traue ich mich auch schon mal an (scheinbar) kompliziertere Schnitte heran:)
Aber....




diese Valeska liebe ich sehr, denn sie fällt schön, und der Stoff (leichtes Leinen) besticht durch sein Muster welches bunt, aber nicht erschlagend vollbeladen wirkt..sie läßt sich mit diversen Oberteilen immer wieder neu kombinieren. Eine wahre Alltagsheldin!

Noch dazu mit Taschen! Was nicht nur beim Fotografieren praktisch ist, sondern auch im restlichen turbulenten Alltagsgeschehen. Aktuell sind die Überreste von Wasserbomben drin, die ich mal eben schnell vom Rasen aufsammelte;)...

Meine persönlichen Valeskatips:


  • unbedingst verschmälern, aber nicht so viel, dass der Rock eng um die Hüften wird, denn dann stehen die Kräuselfalten zu sehr ab
  • der Stoff sollte etwas Stand haben, aber auf keinen Fall zu viel

Weitere Damen in selbstgeschneiderter Kleidung könnt ihr im Me-Made-Mittwoch-Blog sehen!!!


Kommentare:

  1. Sieht total schön aus und ich musste gerade lachen, auch ich habe 2011 kugelig sehr gerne Valeska getragen und eine, die immer noch meine liebste ist, hat es geschafft, dass sie bleiben durfte.
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schön aus die Valeska, gut das sie bleiben durfte.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Ich war ja schon vom Umstandsrock begeistert … umso besser, wenn er einen weiteren Einsatz bekommt.

    Das Muster ist wirklich super: Genug Farben, um unterschiedlich kombinieren zu können und trotzdem nicht zu bunt. Perfekt! :.D

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist einfach großartig, gut dass die Valeska bleiben darf.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich erinnere mich genau , dass ich den Stoff schon beim ersten Zeigen so toll fand ! Und er sieht auch ohne "Knöpfchenkugel " ganz wunderbar aus.
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  6. toll, toll, toll. du ohne rock geht gar nicht, oder? einfach schön und der stoff auch wie dafür gemacht :)

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir rundum :) Toller Stoff!!

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir gut, und ich staune, dass der Echino dazu so gut geht. Ich hab den ja hier und hätte bisher gedacht, dass der zu "steif" dafür ist.

    AntwortenLöschen
  9. Toller Rock! Ich liebe meine schwarz-bunte Valeska ja auch heiß und innig - auch wenn sie dank schweren Stoffs ziemlich absteht ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Oooooooh Schön! Ich glaube, das ist ein Kokka-Stoff, oder? Viele liebe Grüße! F.T.

    AntwortenLöschen
  11. Wäre auch schade,wenn dieser schöne Rock nur in der Schwangerschaft "raus dürfte"....es sei denn, Du kriegst noch 10 Knöpfchen......
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. So ein hübscher Stoff und toller Rock! Dein Blog gefällt mit, da schaue ich gerne öfter vorbei...*klick* Mitglied Nr.217.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen