Mittwoch, 8. Mai 2013

Me-Made-Mittwoch mit Punkten und Biesen

Im Spätherbst habe ich mir dieses Kleid nach einem Schnitt  aus der Zeitschrift "meine Nähmode 3/2012"oder auch Simplicity 2307 genäht. 


Der Stoff ist ein einfacher Baumwollstoff, die Kragenbelege und das Saumschrägband habe ich etwas farblich abgesetzt!


Besonders gut gefallen mir die Biesen:


Ich freue mich, dass ihr hier reinschaut! Ich flitze gleich mit meiner kleinen Tochter zum Kinderturnen und hoffe heute Abend auf Zeit, um in Euren Blogs zu stöbern!

Wie immer findet ihr hier noch mehr Inspiration für selbstgeschneiderte Frauengarderobe!


Kommentare:

  1. Sehr schön! Vor allem die abgesetzten Kragenbelege finde ich toll!
    LG, Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Im Hintergrund sehe ich auch eine Kirsche? Lass uns uns mal über Würmer in Kirschen austauschen. Das ist hier ein echtes Problem!
    Das Keid ist immer noch schön und geht natürlich auch im Frühling.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  3. tolle bluse :-)))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbares Kleid!!! Steht Dir super!
    Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Kleid, sieht so toll aus mit den Biesen. Die haben mich immer abgeschreckt, das Kleid auch mal zu probieren, aber jetzt kann ich das ja. Die Röschen die da hervorblitzen sind supi!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hach! Hatte ich solche Kragenbelege bei dir nicht schon mal bewundert? Toll, toll, toll!

    AntwortenLöschen
  7. Hach, da ist ja das schöne Kleid wieder. Wirklich toll! Auch in live und in Farbe steht es dir hervorragend.
    Liebe Grüße ins kleine B. Lotti

    AntwortenLöschen
  8. super Schnitt, vor allem mit den Biesen..und die anders farbigen Belege super toll. Dieses Kleid ist mir in der Nähmode total durchgegangen. Das guck ich mir nochmal genau an. Auf alle Fälle bei Dir großartig, Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie toll: Biesen! Ich überlege auch gerade für eine bluse mit Biesen, traue mich noch nicht so recht. Aber es schaut so super aus, das sollte ich wiklich probieren. Tolles Kleid! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Kleid und daß Saum und Belege mit Blümchenstoff abgesetzt sind, gefällt mir gut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ist das schön, Röschen als Kragenbeleg und die Biesen....ganz wunderbar!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ist das toll!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön, ich mag auch die kontrastigen Belege am Liebsten!
    Außerdem entwickele ich gerade eine Vorliebe für die Simplicity-Hefte... :o) Also danke fürs Zeigen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schickes Kleid!
    Die Biesen stell ich mir wahnsinnig aufwendig vor - aber sie sind den Aufwand wohl wert,d enn das Kleid sieht echt toll aus. Die blumigen Details gefallen mir auch sehr.

    Grüße,
    naehfreundin

    AntwortenLöschen
  15. Die Biesen sind wirklich hübsch. Und das Kleid steht Dir ausgezeichnet. Könnte mir auch gefallen. Mal sehen, ob ich die Ausgabe vielleicht sogar noch habe ..

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
  16. Sehr sehr schön, steht dir ausgezeichnet.
    LG Katrin :-)

    AntwortenLöschen
  17. Ganz süß, ich mag Biesen sehr, habe sie aber noch nie genäht. Ganz schön finde ich auch den Belegtoff.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Dieses wunderbare Kleid durfte ich ja schon " in echt " bewundern , und es ist auch für den Frühling wie gemacht .
    LG Dodo
    Ps : Danke für Dein Angebot mit dem Westfalenstoff ! Ich vernähe aber ja recht ungern Jerseystoffe , und in Anbetracht dessen hab ich eh schon viel zu viele hier zu liegen ;)

    AntwortenLöschen
  19. Oooooh ich liebe Biesen und das Kleid auch!!! Ich bewunder Dich ja immer dafür, was Du so tolles nähst....auch die farblichen Absetzungen der Belege sind so toll gewählt...irgendwann muss ich mich auch mal an so etwas ranwagen!!!! Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  20. Das ist aber ein tolles Kleid! Die Biesen und das farblich abgesetzte Schrägband finde ich toll! ich glaube, dieses Nähmodenheft muss ich mir auch mal anschauen... LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  21. Dein Kleid vom heutigen me made gefällt mir auch sehr gut. Als ich eben im Netz vergeblich nach dem Schnittmuster suchte, landete ich aus welchem Grund auf dieser Seite. Da es sich bei dem Kleid oben um eines meiner Lieblingskleider handelt und es ein Grund war, mit dem Nähen/Bloggen zu beginnen, sende ich Dir über diesen Weg viele Grüße. Genäht habe ich es selber nicht, da ich das Schnittmuster nicht habe. Ich weiß aber auch nicht, ob diese Version zu toppen ist. Trägst Du es noch? LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich trage es gerne! Nur das Bügeln nach der Wäsche ist lästig....
      Du bringst mich auf die Idee, den Schnitt noch mal raus zu suchen....

      Löschen