Sonntag, 22. Dezember 2013

Weihnachtskleid Sew Along 2013: Das Finale


Der große Tag ist da! 

Heute versammeln sich viele Frauen, die für sich selber schneidern und dieses gewöhnlich im stillen Kämmerlein tun (wenn sie sich nicht ab und an zu Nähkränzchen zusammentun), auf dem Me-Made- Mittwoch-Blog und präsentieren ihr Weihnachtskleid (oder mehrere...) Ich mag Sew-Alongs, weil es spannend ist anderen beim Prozess von der Idee zum fertigen Ergebnis über die Schulter zu schauen und freue mich darauf mich im Laufe des Tages durch die Posts zu klicken und die vielen anderen Weihnachtskleider zu bestaunen! 

Ich zeige Euch erst mal mein "Wanderoutfit":


 wir wandern mit einem großen Teil der Familie am Heiligen Abend vor der Bescherung mit Picknick, Glühwein und Gesangspausen durch den Teutoburger Wald. Das Schuhwerk werde ich dann noch wechseln.
Was hier nach einem schnöden Tellerrock aussieht, ist in Wahrheit ein Hosenrock ( Schnitt: Megan Nielsen, Tania culottes )




 Dazu habe ich mir ein auberginefarbenes Shirt genäht (und eine passende Strumpfhose gekauft)


Ich war selbst sehr neugierig darauf wie der Hosenrock fällt und sitzt und bin ganz positiv überrascht. 



Und dann gibt es auch noch mein Weihnachtskleid: 

Für diese Knöpfe habe ich übrigens entschieden.

Das Kleid werde ich am ersten Feiertag, wenn meine Eltern, meine Schwester und mein Schwager zum Hirschgulasch mit Rotkraut und Knödel Essen vorbeikommen, tragen:

Schnitt. Simplicity 7669

Die Stoffe im Detail, denn leider kommen die Muster und die Farben bei den Tragefotos (habt ihr schon für das Nähnerdwort des Jahres abgestimmt?) nicht so zur Geltung:





Zum Schluß  möchte ich mich noch  bei Katherina (sewing addicted) bedanken, die den Sew- Along so herzlich begleitet hat! Alle FinalistInnen findet ihr im Me-Made-Mittwoch- Blog und jetzt bleibt mir nur noch allen ein Frohes Fest zu wünschen!
















Kommentare:

  1. Wunderbar! Viel Vergnügen an den Feiertagen und grüß mir deine Familie. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  2. Zwei so tolle Outfits! Der Hosenrock sieht total klasse aus, die Farbkombination passt sehr gut zusammen. Das Kleid ist ebenfalls sehr gelungen. Diesen Schnitt muss ich unbedingt noch nähen.

    Ich wünsch Dir frohe Weihnachten!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Beide Outfits sind total klasse - auch gerade weil sie so verschieden sind. Weihnachten kann kommen, würde ich sagen...

    Frohe Weihnachten und viele Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
  4. Super, die Outfits sind doch beide sehr gelungen. So ein Hosenrock ist schon etwas besonderes. Bei uns gibt es auch Wildgulasch, allerdings am Heiligabend.
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit!
    LG SyBille

    AntwortenLöschen
  5. Der Hosenrock ist einzigartig, sehr schön geworden. Das Kleid ist auch super und mit roten Stiefeln absolut grandios.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo sehr schön Deine Outfits,es passt perfekt .Gefällt mir wunderbar.
    Herzliche Weihnachtsgrüße Annette



    AntwortenLöschen
  7. Mir gefallen sowohl dein Wanderoutfit, als auch dein Festkleid sehr, sehr gut an dir.
    Der Wanderrock fällt unglaublich schön und ich finde es klasse, dass man nicht sieht, dass es sich eigentlich um einen Hosenrock handelt.
    Und für das Festkleid hast du einen sehr schönen Schnitt und Stoff gefunden.
    LG und frohe Weihnachten von
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hosenrock - wie coll! Schon ewig nicht mehr gesehen! Er ist hervorragend, voralemm die Farbkombination ist ein Hit. Und dein Kleid - einfach fesch!

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön!!!! die wanderkombi gefällt mir ausgesprochen gut, und das kleid reisst mich vom stuhl!wunderschön!! frohes fest, manuela

    AntwortenLöschen
  10. Beides sehr schön geworden. Auf den Hosenrock war ich ja sehr gespannt, und mir gefällt ebenfalls daran, dass er nur nach Rock und nicht nach Hosenrock aussieht. Das Kleid ist einfach superschön!
    Viele Grüße und schöne Feiertage, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Der Hosenrock sieht ja großartig aus! Und das Kleid auch - so ein schöner Stoff. Zwei tolle Outfits hast du da - viel Spaß beim Tragen!
    LG und schöne Feiertage, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Der Hosenrock ist ja heiß und fällt auf den ersten Blick ja null als solcher auf! Das Kleid finde ich superschön.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  13. WOw, das Kleid ist so eiN Eyecatcher. Gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  14. Dein Wander-Hosenrock-Outfit bereitet mir ja echtes Vergnügen. Toll, ein Hosenrock! Wunderschön und praktisch zugleich. Nach welchem Schnitt hast Du denn das schöne Shirt genäht? Ich trage gern solche Basics und bräuchte da noch das ein oder andere... Und Dein Weihnachtskleid ist zauberhaft. Ausschnitt und Knopfleiste gefallen mir sehr. Hätte ich beim ersten Blick auf den Schnitt gar nicht gedacht. Schöne Feiertage für Dich in Deinen tollen neuen Kleidern.
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht woher ich den Shirtschnitt habe...- ich glaube aus einer Knip und an einem gutsitzenden Kaufshirt angepasst

      Löschen
  15. Wanderoutfit und Weihnachtskleid sind beide toll!

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Outfits! Hosenröcke hab´ich früher total gerne getragen, wär ja mal wieder was......das mit der Weihnachtswanderung finde ich eine tolle Idee. Das Kleid steht Dir ganz wunderbar!
    Schöne Weihnachten!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Es ist toll geworden, dein Weihnachtskleid^^ Und mit den roten Accessoires steht es dir ausgezeichnet.

    AntwortenLöschen
  18. Ei, cool... die Hose. Alles schick, find auch die Fotos schön.
    Vera

    AntwortenLöschen
  19. Das Wanderoutfit hat was. Das Kleid ist auch toll, aber die Kombi mit dem Hosenrock finde ich jetzt doch gerade viel spannender...

    LG
    neko

    AntwortenLöschen
  20. Der Hosenrock ist ja mal cool! Und als Wanderoutfit echt gut geeignet. Eure Weihnachts-Familien-Wanderung hört sich toll an. Ich wünsche euch trockenes Wetter.
    Das Weihnachtskleid ist sehr schön geworden!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Der Hosenrock erinnert mich an meine Schulzeit, wer was auf sich hielt, trug einen solchen.
    Dein Kleid ist traumhaft schön geworden.
    Schöne Weihnachtstage

    Katrin

    AntwortenLöschen
  22. Das sind zwei ganz tolle Outfits. Ich wünschte, mir würden Hosenröcke nur halb so gut stehen wie Dir! Das Kleid finde ich auch sehr schön.

    Fröhliche Weihnachten und liebe Grüße
    Luzie

    AntwortenLöschen
  23. Der (Hosen)Rock ist ja ne Wucht. Das hat mich grad echt umgehauen und ist eine super Idee! :)
    Auch das Weihnachtskleid ist super geworden :) Toll

    AntwortenLöschen
  24. Zwei wunderschöne Outfits, wenn da Weihnachten nicht schön wird. Frohes Fest!

    AntwortenLöschen
  25. Beide Outfits, samt Mützen sind ganz wunderbar geworden und passen dir ausgezeichnet und die Stoffe sind sooo schön!
    Ich wünsche dir ein schönes und gemütliches Weihnachtsfest
    Karin

    AntwortenLöschen
  26. Das Kleid ist so schön geworden und die Knöpfe passen ganz wunderbar zum Stoff!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  27. Oooo, Hirschgulasch mit Rotkraut und Knödel! ich bin ganz eifersüchtig!
    Dein Hosenrock ist toll und dein Kleid wunderschön!
    Frohe Weihnachten!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  28. Beides ist schick geworden! Gut gekleidete und fröhliche Weihnachtstage!
    Petra

    AntwortenLöschen
  29. dein Kleid St einfach en Hammer. Stoff und Schnitt passen so wunderbar zusammen. Und die Knöpfe sind eine gute Wahl.
    Prima!

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  30. Der Hosenrock ist der Hammer! Und das Kleid ist wunderwunderschön.
    Ich wünsch Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Wunderschön - beide Outfits! Der Hosenrock ist echt Zucker!
    Ich wünsche schönes Wandern und ein frohes Fest!
    Herzlich,
    Frau Kirsche

    AntwortenLöschen
  32. Das Kleid ist soooo toll! Ich bin total begeistert. Und:
    Du siehst wunderschön aus in Deinem Kleid!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  33. Das mit dem Wandern im Wald wär auch was für mich!
    Dieser Hosenrock plus aubergine Shirt plus aubergine Strümpfe = SUPER!
    Zu allem Überfluss dann auch noch das Kleid! Finde die roten Stiefel zu dem Kleid mit der Wirkung in altrosa auch toll.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  34. ich finde eure Weihnachtswanderung jedes Jahr wieder eine tolle Idee!
    den Hosenrock konnte ich mir vorher irgendwie so gar nicht vorstellen, aber er sieht toll aus und ist bestimmt super zum Wandern! hat der eigentlich Taschen? und die Farbkombi mit dem Aubergine ist super!

    das zweite Kleid ist toll, ein schöner, besonderer Schnitt, der dir sehr gut steht. und danke auch für die Stoffdetailfotos, ich dachte eigentlich, es sei so ein rosefarbener Stoff...

    LG und frohe und gesegnete Weihnachten!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  35. genial, der Tellerhosenrock. Ich dachte noch, der sieht mal anders aus, der Tellerrock. Stimmt, ist ja auch keiner. Klase.
    Auch das Kleid
    lg monika

    AntwortenLöschen
  36. hosenrock?! hab ich früher gern getragen, aber die passform war stets eher suboptimal. deiner ist genial.

    lg birgit

    AntwortenLöschen
  37. Echt toll, auf was für Ideen du so kommst... :-) Der Hosenrock ist supercool! Die Farben sind typisch Frau Knopf, finde ich sehr schön. Und dein Kleid ist herrlich: schick und schlicht - da macht der Stoff ganz viel her. Jaja, ich halte mich immer wieder an dich (obwohl, den Hosenrock kann ich mir an MIR echt nicht vorstellen) und freue mich sehr auf mein neues Leben mit mehr Kleidern und Röcken... :-)) Hat bestimmt auch was mit meinem diesjährigen 35. zu tun, wenn wir das mal tiefenpsychologisch analysieren wollen.
    Verlauft euch nicht!
    Liebe Grüße und ein FROHES FEST,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  38. So glamourös wurde bestimmt nicht immer gewandert - ganz toll ist Dein Wanderrock mit passendem Shirt und passenden Strümpfen. Dein Weihnachtskleid für den Besuchstag gefällt mir ebenfalls sehr, der Schnitt ist wie für Dich gemacht! LG und wunderbare Weihnachtstage! Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  39. Dein Weihnachtskleid ist sehr schön geworden!
    Auch der Hosenrock ist toll, mal was anderes!
    Schöne Weihnachten Dir und Deinen Lieben
    Manu

    AntwortenLöschen
  40. Der Hosen-Tellerrock ist ja raffiniert, sieht toll aus. Dein Kleid ist auch sehr schick geworden. Mir gefällt das der Rock unten etwas Stand hat. Sehr schön.
    Schöne Weihnachten wünscht dir Andrea

    AntwortenLöschen
  41. Der Hosenrock ist der Knaller! So ein unauffälliger und gelungener Hosenrock ist mir bisher noch nicht über den Weg gelaufen und macht mich äußerst neidisch :)

    Das Kleid gefällt mir auch unerwartet gut - der Stoff ist nicht so meins, aber in fertig und an Dir finde ich es doch sehr schön!

    AntwortenLöschen
  42. Deine beiden Outfits sind super geworden!
    Frohe Weihnachten
    Constance

    AntwortenLöschen
  43. Das Kleid ist richtig cool geworden. Die Knöpfe waren ja lang das Geheimnis.
    Deinen Hosenrock konnte ich mir zuerst aus dem Wollstoff nicht so recht vorstellen, aber er ist prima geworden. Viel Spass beim Wandern damit & viele Weihnachtsgrüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  44. Der Hosenrock ist großartig. Das Kleid gefällt mir sehr gut. Den Schnitt habe ich auch - das wird wohl ein Projekt im Januar.
    Lg und Frohe Weihnachten
    Mathilda

    AntwortenLöschen
  45. Ah, das waren auch meine Knopffavoriten. Klasse!
    Das Kleid ist toll geworden.
    Der Schnitt ist klasse.
    ICh hab mir die Knopfe gespart. Im Vorrat fand ich nicht die richtigen, aber ich finde das Muster funktionioniert auch so gut.
    Ein schönes Fest wünsche ich Euch!
    M

    AntwortenLöschen
  46. Der Hosenrock ist wirklich einmalig! Kaum als "Hose" zu erkennen. Dein Kleid gefällt mir super - wie bei M schon erwähnt, gefällt mir eure Ausschnitt Variante viel besser, als meine. Und Knöpfe müssen bei mir auch noch 'ran!

    AntwortenLöschen
  47. Das mit Eurer Weihnachtswanderung hört sich wunderschön an.
    Deine Outfits sind ebenso wunderschön geworden!
    Immer passend gekleidet.
    Der Kleiderschnitt mit der Wickeloptik gefällt mir sehr gut.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  48. Deine Weihnachtsoutfits sind toll geworden. Der Hosenrock gefällt mir am besten.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  49. Das Kleid ist toll, aber den Hosenrock finde ich ganz großartig! Der fällt ja wirklich wie ein Tellerrock! Der hat sich bestimmt gut zur Weihnachtswanderung gemacht. Hoffentlich war das Wetter bei euch nicht so verregnet wie hier...

    AntwortenLöschen
  50. Oh, ist das Kleid schön! Da sehe ich noch einen Lemmingschnitt, jedenfalls für mich. Wahnsinnig hübsch! Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Katharina

    AntwortenLöschen
  51. Den Hosenrock hätte ich wohl nicht als solchen erkannt :) Sieht echt gut aus.
    Das Weihnachtskleid ist echt der Knaller. Gefällt mir sehr gut.

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  52. Auch wenn wir nun schon 2014 haben und das Kleid die erste Bewährungsprobe bereits hinter sich hat, möchte ich dir doch noch sagen, dass mich die Bilder sehr ansprechen. Dein Kleid gefällt mir ausgesprochen gut. Die Schnittdetail kommen gut zur Geltung und die Stoffauswahl finde ich bezaubernd. Ein gesegnetes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  53. Ach schön! Ich hoffe der Hosenrock hat sich zum wandern auch als praktisch erwiesen und du hattest ganz tolle Weihnachtstage in deinen wunderschönen Outfits! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  54. Den Schnitt für dein Weihnachtskleid finde ich sehr schön. Und Winter-Culottes sind ja mal eine gute Idee.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  55. Verrätst du, wie dick der Kleiderstoff ist? Ich habe hier einen liegen, den ich mir fuer den Schnitt total gut vorstellen könnte, hab allerdeings Angst dass er zu dick ist und das Kleid dann einfach zu steif aussieht. Bei deiner Version sieht der Stand genau richtig aus. Ein schönes Stueck!

    AntwortenLöschen
  56. Das ist schwer zu sagen..- es ist ein dichtgewebter Baumwollstoff...ich habe das kleid gefüttert, weil mir der Stoff für Wintertemperaturen zu dünn gewesen wäre...

    AntwortenLöschen