Montag, 10. November 2014

Köln Bielefeld Treffen

Herzlich gern sind wir Bielfelderinnen der Einladung des kölner Nähkränzchens gefolgt und haben uns trotz des Bahstreiks  auf den Weg nach Köln gemacht. Uns erwartete ein mit Köstlichkeiten gedeckter Küchentisch bei Frau Alle Wünsche werden war. Das phänomenale an Treffen mit bekannten und unbekannten Nähdamen ist, dass ohne großartiges Fremdeln ganz schnell eine angeregte und offene Gesprächsstimmung entsteht. Der erste Abend verging im Flug und  endete für mich im Nähzimmer (welch Paradies) der Gastgeberin. Dort erwartete mich eine gemütliche Matratze. Umgeben von Schnittmustern und Stoffen habe ich wunderbar geschlafen. Noch mal vielen Dank für die unkomplizierte Gastfreundschaft.

Am nächsten Morgen nicht ohne Kaffee und einem morgendlichen Fachfrauenplausch mit Frau Wollixundstoffix in der temporären NähdamenWGküche ging es zum Stoffekaufen. Die Stoffquelle Fashion for designers in Krefeld ist sehr besonders und Frau dreika hat in diesem Post ausführlich darüber berichtet.





Die Aufregung wurde groß als sich herausstellte, dass es Stoffe aus Lena Hoscheks Kollektion von 2013 dort zu kaufen gab.



 Der bezaubernde Haubenmeisenstoff  wanderte bei so einigen Nähdamen in den Einkaufkorb. Des geblümten Stoffes haben Frau Wollixundstoffix und ich uns angenommen, nachdem geklärt wurde dass er nicht mehr als Deko in der Küche des Ladens verweilen muss. Es werden wohl demnächst so einige Stoffzwillinge  in den Blogs auftauchen...



Nach einem Kofferraumpicknick und viele Stoffe reicher zog es einige Nähdamen auf die heimischen Sofas zurück und andere in die kölner Innenstand. Abgerundet wurde der Tag durch ein gutes Essen in einem Restaurant
Schwupp war die Nacht vorbei und nach einem ausgiebigen Frühstück ging es wieder zurück nach Hause.




Vielen Dank euch Kölnerinnen für dieses wunderbare Wochenende und ich freue mich auf ein Wiedersehen! Pläne und konkrete Events gibt es für die nächsten Jahre ja so einige...
Wenn ihr noch mehr über das Treffen lesen wollt, hüpft mal zu  Frau Machenstattkaufen rüber.



Kommentare:

  1. Toll, dass Du Fotos gemacht hast. Das habe ich nämlich mal wieder komplett vergessen.
    Es war wirklich toll und fühlt sich einfach sehr entspannt an, Euch zu treffen. Irgendwie muss man gar nicht erst mal (wieder) warm werden. Super!

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  2. Das war doch richtig toll, oder? Und unser Trio hat wunderbar gepasst. Mir hats gefallen. Unsere Küchendeko posten wir dann gemeinsam.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Hach, wenn ich die Fotos betrachte, die Du dankenswerter Weise gemacht hast, bekomme ich direkt Sehnsucht und möchte wieder nach Krefeld Stoffe streicheln...
    Auf den gemeinsamen Küchenstoffpost vonDir und Monika freue ich mich schon!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Die Stoffe sind wirklich mal was außergewöhnliches - auch die, die man auf den Fotos am Rand noch so erkennen kann. Gibts in Krefeld nicht auch noch ein Textilmuseum? Die Stadt wär ja wohl mal einen Ausflug wert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stoffauswahl ist wirklich mal was anderes. Vor allem ist auch die Qualität dem Preis angemessen.
      Ich weiß nichts von einem Museum, aber das lässt sich ja herausfinden.

      Löschen
    2. Textilmuseum gibt es hier gleich um die Ecke in Augsburg ;-)
      aber vermutlich keine so spannende Stoffquelle.
      Das hört sich nach super Wochenende an.
      Inklusive Übernachten im Nähzimmer.
      Lieber Gruß
      Elke

      Löschen
  5. Das sieht ja so gemütlich aus. Und die Stoffe sind traumhaft! Der Blumenstoff gehört sicher nicht an eine Gardine verbannt der ist richtig schön. Ist auch eine tolle "Ausflugsidee", Designerstoffe zusammen zu kaufen :)

    AntwortenLöschen
  6. Klingt ganz wunderbar! Und tolle Fotos....Irgendwie wohne ich in der falschen Ecke. Wobei Köln ja wohl ein Reise wert ist.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Da möchte ich auch mal hin... aber Bielefeld ist auch schön, ich freue mich schon auf Januar!!!! (Vielleicht schaffe ich es auch noch zum Marc Aurel Lagerverkauf...) Tolle Stoffe hast du gekauft, die Haubenmeisen sind toll und auch den geblümten kann ich mir an Dir gut vorstellen.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  8. Ach ja, das war beglückendes Gruppenshoppen! Danke für Fotos und Feedback. Und für das überaus nette Treffen.
    In Krefeld gibt es tatsächlich das "Deutsche Textilmuseum", wo derzeit u.a. ein gehäkeltes Korallenriff gezeigt wird. Angedacht war es, aber wir hätten dann wohl besser erst ins Museum und anschließend zu Fashion for designers gehen sollen... Das Museum in Krefeld zeigt übrigens ausschließlich Wechselausstellungen (also immer vorher erkundigen), hat also einen ganz anderen Charakter als die Augsburger Schwester.
    Ich freue mich schon auf das nächste Treffen!
    LG, Bele

    AntwortenLöschen