Sonntag, 16. November 2014

Weihnachtskleid Sew Along 2014

Das Weihnachtskleidnähen ist mir eine lieb gewonnene Tradition. Ich freue mich, dass sich Dodo und Frau Kirsche dieses Jahr darum kümmern. dass wir nicht in ollen Plünnen Weihnachten feiern müssen.
Wie bei guten alten Traditionen so üblich, ist auf deren Wiederholung Verlass. Schon im Frühjahr konnte ich mir also getrost einen Weihnachtskleidstoff kaufen und ihn ein Paar Monate lagern. So gehöre ich dieses Jahr zu den top strukturierten und bestens vorbereiteten Näherinnen. Das Stoffmuster ist zwar nicht glitzer bling.bling, aber absolut weihnachtlich. Die Blätter sind exakt die von einem Weihnachtsstern (die Pflanze mein ich):


Ich nehme an der Stoff ist aus Viskose. Nicht glatt, sondern grob gewebt mit einem schweren Fall.


Bei der Schnittmusterwahl bin ich noch etwas wankelmütig.


Den Schnitt aus der Meine Nähmode 4/2014 habe ich extra um flott weg nähen zu können, schon mal probegenäht und letzten Mittwoch hier gezeigt. Gerade weil vor Weihnachten hier noch einige Geburtstage zu feiern und vorzubereiten sind und mein Stoffwechselstoff auch noch auf mich wartet, wäre ich mit diesem Schnitt auf der sicheren Seite (schon kopiert und angepasst)...
Wenn da nicht noch dieser Schnitt nach mir rufen würde:


Mal sehen wonach mir ist und was mein Zeitbudget hergibt...

Zum Schluss noch ein  kurzer Rückblick:

Weihnachtskleid 2011, welches dieses Jahr noch nicht viel Tageslicht gesehen hat, aber mich an die ersten Wochen mit meiner kleinen Tochter (geboren Ende November 2011)erinnert:

Weihnachtskleid 2012:


liegt irgendwo vergraben, weil der Reißverschluss kaputt ist...

Weihnachtskleid und Culottes 2013:



Beides gerne und häufig getragen.

Ob eher das gemütliche Alltagsweihnachtskleid oder das feierliches Anlasskleid geplant ist, ist im Me Made Mittwoch Blog nachzulesen.

Kommentare:

  1. Oh , der Stoff und auch mein Herz rufen ziemlich laut : Butterick . Aber letztendlich wird Dein Zeitbudget entscheidend sein , denn der SewAlong soll ja auch Freude und nicht Stress machen ...
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  2. Edel...egal welchen Schnitt du nimmst, das Kleid wird ein Knaller.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist ja ein Traum. Beide Schnitte sind schön, der Retroschnitt ist ein bisschen opulenter. Bin gespannt, wie du dich entscheidest. Planst du ein Probekleid für den Butterick?
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür ist eigentlich keine Zeit...entweder top oder hopp.
      Oder den gut geplanten etwas langweiligeren Schnitt und hoffen, dass der schöne Stoff es raushaut. Er fällt schön schwer.

      Löschen
  4. Wow, was für ein schöner Stoff! Egal welcher Schnitt, das wird bestimmt toll.

    AntwortenLöschen
  5. An Dein Weihnachtskleid 2012 kann ich mich noch gut erinnern. Schade, dass der RV kaputt ist. Die beiden Schnitte für das diesjährige Kleid liegen hier auch und wollen irgendwann verwirklicht werden. Dein Stoff ist so schön, den kann ich mir gut an Dir vorstellen. LG

    AntwortenLöschen
  6. Dein Stoff als Butterick würde ich ja sofort nehmen :D
    Ich bin gespannt für welchen Schnitt du dich entscheidest!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich sehr interessanter Stoff.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  8. Uih - jedes Jahr ein neues Weihnachtskleid. Das von 2013 finde ich besonders schön. Wie wohl das 2014 aussehen wird? Ich bin schon neugierig!
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Der Stoff ist wunderschön, ich würde ja für den Butterickschnitt plädieren.....wobei der Andere auchschön ist.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Der Stoff ist wunderschön und ich kann mir beide Schnittmuster dafür vorstellen. Ich nehme mal an, das reale Leben und das Zeitbudget werden mit entscheiden.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff ist ja so schön, ich bin schwer begeistert.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Der Stoff ist auf jeden Fall weihnachtskleidwürdig. Sieht toll aus. Jetzt bin ich gespannt, für welchen Schnitt du dich entscheidest.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Ich probenähe auch gerade Butterick und möchte daher sehr empfehlen das zu proben - bei mir passt zB das Oberteil perfekt, aber der Rock ist zu weit. Wenn Du dafür keine Zeit hast, dann würde ich den getesteten Schnitt wählen!

    Der Stoff jedenfalls ist sehr winterlich!

    AntwortenLöschen
  14. Wow, du bist ja perfekt vorbereitet mit dem tollen Stoff! Ich mag alle deine Weihnachtskleider aus der Rückschau sehr! Bin gespannt, wie du dich entscheidest!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen