Montag, 14. Mai 2012

Glocken (-blumen) rock

Eigentlich wollte ich etwas anderes nähen ...Aber dann kam Meike mit ihrer Idee im Monat Mai den Blumenmustern zu huldigen. 
Ich brauchte nicht tief im Stofflager zu wühlen, um auf diesen Stoff zu stoßen



Bei mir ist es so, dass ich fast immer bei Blümchenmustern lande... -weiß nicht warum...
Geometrisches oder sehr Großgemustertes springt mich nicht so an...
Ganz heimlich bin ich wahrscheinlich in meinem Herzen eher Mädchen geblieben und nie eine elegante Grand Dame geworden, trotz meiner fast 40 Lenze...
Mich persönlich umtreibt derzeit  eine farbliche Neuorientierung (als Herbsttyp und weniger schwarz tragen...) und deshalb durfte dieser Stoff mit! Die Blumen sind so mittelgroß und etwas tapetenmäßig. Im Hintergrund ist ein gestricheltes Caromuster in altrosa...

Daraus habe ich einen Glockenrock genäht. Mensch das Säumen ist mühselig und dauert ja ewig....,dafür ist der Zuschnitt recht simpel;)


mit Bund, Reißverschluß  und schönem Knopf



Dazu habe ich mir aus dem Rest des Jerseys von diesem Kleid ein Oberteil genäht....



Den Schnitt des Shirts habe ich in Anlehnung an das eben erwähnte Kleidoberteil genäht und mit einem kleinen Bündchen versehen


dazu ein kleines handmadelabel...


Falls das Wetter mitspielt kann ich es die Tage auch mal anziehen...

Viele andere Blumeninspirationen findet ihr bei Meike! Danke meine Liebe für die Idee und das Organisieren!!

Kommentare:

  1. Der Rock ist klasse :o)))
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, was für ein wundervoller Stoff. Ich freue mich schon auf angezogen-Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, das Säumen ist wirklich nervig :( Welche Variante hast Du gewählt? Mit Schrägband oder einfach so?

    Nichtsdestotrotz, die Mühe hat sich gelohnt und der Rock samt Oberteil sehen toll aus! Ich bin schon gespannt, wie sie getragen aussehen!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment!
      Ich habe einfach so gesäumt und eine kleine Spitze angenäht.
      Das nächste mal werde ich ein Schrägband versuchen, um mal zu sehen was besser geht!

      Löschen
    2. Rock und Oberteil sehen sehr schön aus und passen auch sehr gut zusammen. Den Stoff vom Rock finde ich sehr edel, gefällt mir wirklich gut.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  4. Schönes Set, dass du dir genäht hast. Zusatzplus ist für mich, dass es auch alltagstauglich und bewegungsfreundllich ist.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wunderbar , Dein Ensemble mit den Tapetenblumen . Ich mag die Farben sehr , und bin total auf Dich im Glockenrock gespannt !
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig toll aus. Aber erstmal kam bei mir schon der Blümchenblick ("naja, eher Tapete. Daraus kann doch eigentlich nichts werden..."). Das Ergebnis sieht (wie bei nahezu allen Blümchenstoffvernäherinnen) toll aus. Nur ichw erde so wohl nie zu einem Blümchenrock kommen...

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  7. oh, wie schick. Die beiden passen sehr gut zueinander. Der Stoff ist wunderschön und erinnert mich ein bisschen an alte italienische Renaissance-Drucke. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch total begeistert!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wunderhübsch! Und sehr wohl damenhaft, Frau Knopf! :.)

    AntwortenLöschen