Freitag, 17. Dezember 2010

Uff-das war der 3.

So ihr Lieben, hier plätschert die Spülmaschine, alle Gäste sind vergnügt und mit dicken Bäuchen durch den Schnee nach Hause gefahren. Der kleine Große liegt zufrieden im Bett (es ist sooo schön wie er sich  freut über die Geburtstagsdeko, den Kuchen, die Geschenke...: die Augen leuchten und der ganze Körper hüpft) -neben ihm Herr Knopf  Senior mit dem Buch noch in der Hand!
Für mich war an diesem Tag das Schönste und Traurigste, daß mein " Baby " im Kinderladen ganz ohne uns befeiert wurde-vor einem Jahr undenkbar-ohne Mama und Papa irgendwo alleine zu bleiben. Meine kleine Lieblingsklette ist etwas flügge geworden, und ich wisch mir verstohlen die Tränen von der Wange.... 
Ein schönen Tag geht zu Ende und morgen, ja morgen ist der nächste besondere Tag, aber dazu später!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch Herr Knopf junior!!! tolle Idee mit den Backförmchen als Mitgebsel.Endlich mal was anderes! Heute werden wir das Bäumchen ausprobieren, der Plätzchenteig liegt schon im Kühlschrank!
    Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Wünsche und schön, daß ihr die Förmchen gleich einweiht, laßt sie Euch schmecken!

    AntwortenLöschen
  3. -ähh, natürlich die Plätzchen und nicht die Förmchen!

    AntwortenLöschen
  4. HERZig, Happy Birthday an Herrn Knopf Junior zur DREI.

    Liebe Grüsse von der anderen Seite vom Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen