Mittwoch, 7. November 2012

MMM: Vouge 8379 Nr.2

Mein 2. Wickelkleid nach diesem Schnitt:



Der Stoff ist ein taupefarbener (regenpfützen- grau-brauner) Romanitjersey.




Er hat sich super verarbeiten lassen, ist sehr fest, warm und ich hoffe pflegeleicht und pillingresistent...
etwas gewöhnungsbedürftig finde ich den ganz leichten Glanz des Stoffes...




Viele weitere Frauen in schicker selbstgeschneiderter Kleidung findet ihr im Me-Made-Blog.
 Ich freu mich auf meine Blogrunde am späteren Tag, jetzt gibt es erst mal Kinderprogramm: alle fertigmachen zum Kinderladen und Pekip!

Kommentare:

  1. Das sieht ja schön aus. Ich habe mit einem einfarbigen Wickelkleid ja einen Fehlversuch gehabt. Vielleicht sollte ich es auch mal mit einer dickeren Qualität probieren.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Kleid! Mir fehlte ja bisher immer noch der Mut für so unifarbene Stücke, aber wenn ich Dein Beispiel hier sehe denke ich, vielleicht sollte ich es auch mal wagen. Das Ergebnis ist überzeugend! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. regenpfützengraubraun ist eine tolle farbe ! und das kleid ist sowieso toll. und ihr drei zusammen noch toller !!

    lieben gruß,
    susa

    AntwortenLöschen
  4. sehr tolles Teil, wow! Die Farbe ist super, würd ich sofrt anziehen :)
    Die festeren Jerseys verarbeite ich auch gerne und hab sehr gute Erfahrungen damit gemacht, vor allem was die Formbeständigkeit angeht.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. tolles kleid. würde ich genauso tragen. lg manu

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Kleid ohne Schnickelschnack. Steht Dir ausgezeichnet und mir gefällt es sehr.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  7. Schlicht und schick, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  8. Schön, sehr schön, ich liebe Wickelkleider! Steht die sehr gut. Schlicht und sehr feminin.

    Gruß ute

    AntwortenLöschen
  9. Farbe und Schnitt gefallen mir sehr gut. Solche "Nicht-Farben" finde ich sehr praktisch, weil man sie nach Lust und Laune kombinieren kann.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ich finds so schön. Richtig feminin und macht ne prima Taille. Steht Dir richtig gut!!
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schönes Kleid, richtig toll geworden!


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Ein sehr schönes Kleid, das gefällt mir richtig gut. Ich finde ja Jerseykleider immer gefährlich, weil die schnell bequemer als schick aussehen, aber dieses scheint beides zu sein :-)
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
  13. Oh, ein Wickelkleid!!! Das ist aber 'ne tolle Idee...und steht Dir echt super gut!

    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  14. Regenpfützengraubraun ist total meine Farbe! Find ich super! Steht dir super!

    LG
    Hendrike

    AntwortenLöschen
  15. Einfarbig find ich das Kleid supergut!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  16. Das Wickelkleid steht Dir wirklich super ... da hast Du einfach die Figur dafür! Sehr gelungen!

    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Ich sag nur: Wunderbar!
    Es steht dir ausgezeichnet. Ich hoffe, daß Du lange Freude an diesem Kleid hast. Die Arbeit hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße von Susan

    AntwortenLöschen
  18. Gefällt mir sehr gut und die Stiefel dazu sind der Hit!
    L.G.

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schönes Kleid, steht dir gut.

    LG
    Sonny

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht mal wieder sehr schön aus.
    Ein richtig schickes Kleid für jeden Tag.
    Ohne zuviel schnickschnack, perfekt.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Romantit ist einfach toll für den Herbst! Wunderschönes Kleid!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Auch aus diesem schlichten Stoff ganz wunderschön. Ich will auch noch eins aus Romanit!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  23. Das ist das x-te Kleid, was ich bei Dir sehe und ich mich frage, ob ich nicht den Schnitt besorgen sollte (bzw. jetzt nach dem Vogue-Sale mich frage, warum ich den nicht auch noch genommen habe...) Sehr schön! Und die Farbe ist natürlich großartig!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen