Mittwoch, 31. Oktober 2012

MMM: Kein Bleistiftrock...

auch keine Valeska, sondern ein Knip Rock:




Als ich letzte Woche bei Meike darüber las, ob der Vaselkaschnittes von Farbenmix nun die weiblichen Rundungen umspielt oder einfach aufträgt, ist mir dieser Schnitt wieder eingefallen:


Er ist aus der "stitched by you" (Frühling 2012), die eine kleine Sammlung Knip Schnitte enthält.

Die technische Zeichnung sieht fast orginal so aus wie die des  Valeska Schnittes!!!
Aber die enorme Weite der Rockteile wird beim Knip Schnitt mit Kellerfalten und Quetschfalten, statt einer einfachen Kräuselung wie bei der Valeska,"gebändigt". Zudem sitzt der Rok 5 in der Taille und nicht auf der Hüfte, hat einen Bund mit Reißverschluss und ist gefüttert.


Mich hat es einfach gereizt diesen Schnitt mal auszuprobieren. Ich war in diesem Fall gar nicht so scharf auf das Ergebnis, sondern die unterschiedliche Nähweise wollte ich ausprobieren...


Für das Experiment habe ich einen schönen weichfallenden Wollstoff für kleines Geld gefunden (und den Knopf im heimatlichen Knopfglas):



Fazit: Ich habe den Schnitt in 38 genäht und etwas Weite über die Seitennähte weggenommen. Also Passform ist ok, aber eher großzügig bemessen.



Schöner Tönnchenlook, mit Bewegungsfreiheit und warm.




Der Rock wurde mit etwas Zickzackband verziert:


Der Tönnchenrock ist auch gefüttert. Jetzt raschele ich immer wenn ich mich bewege...:



Meine Experimentierlust ist nun befriedigt. Ich werde wahrscheinlich nicht in Serie gehen, auch wenn ich diesen  Rock auf jeden Fall tragen werde:

  • zum Spaziergang im Schnee mit meinem neuen Kaufmantel (mein alter Selbstgenähter ist den Motten zum Opfer gefallen)



  •  zum Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt, oder zum Schneeschüppen..
  • mal mit rotem Oberteil (und ghostwriterin Frl. Knopf im Hintergrund)  





  • und auch zum Pekip (schwitz..)...



.... da flitz ich jetzt mal hin und freue mich auf meine Blogrunde später am Tag!

Was die anderen Damen heute so Selbstgeschneidertes tragen, seht ihr im MMM-Blog, bei der heutigen Gastgeberin Julia !

Kommentare:

  1. Sehr sehr schön Dein Rock!!
    Ich finde nicht, dass er bei Dir sehr aufträgt, Du hast doch eine schmale Taille.
    Schöne Details und schön umgesetzt.
    VG, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Tönnchenrock??? Ich finde dich elfengleich in Rok 5. Wüßte ich nicht genau, dass ich so einen Rock nie nicht tragen kann, würde ich dich auf der Stelle um den Schnitt anbetteln.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Knopf,
    das wollte ich noch schreiben:
    gerade das "oppulente" ist es, was mir an Deinem Rock gut gefällt.
    VG, B.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, den meisten Frauen stehen Röcke, die in der Taille sitzen, deutlich besser. So auch bei dir. Vielleicht ist das der "fehler" bei Valeska (die ich übrigens nicht kräusel, sondern Falten lege)?
    Ein wunderbarer Rock. und mit den Bildern eine sehr schöne Ergänzug zu deiner Garderobe.

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist doch prima geworden. Das er in der Taille sitzt sieht super aus. Und ich finde eine echte Alternative zur Valeska.

    Dein netter Blogeintrag dazu ist jedenfalls herrlich zu lesen.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe den Rock auf dem kleinen Bildchen direkt erkannt, weil ich mir den auch schon mal näher angeschaut hatte. Na, schön ist er geworden. Sieht wirklich ganz klasse aus, auch in Kombi mit dem Mantel. Ich stehe ja total auf weite Röcke:-)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den Rock auch klasse :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Rock steht dir ausgezeichnet und ich finde du solltest damit aber doch in Serie gehen!!! Du machst einfach eine tolle Figur in dem Rock!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab bei der technischen Zeichen auch direkt aufgemerkt, der steht nämlich auch noch auf meiner Liste! Er steht dir sehr, sehr gut! Du könntest also auch in Serie gehen...

    AntwortenLöschen
  10. superschön! und all deine bilder :) mit mantel und trage gefällt mir der rock ja glatt am besten :) überhaupt - in braun - genau mein fall.

    viel spaß heute und lg

    halitha

    AntwortenLöschen
  11. An diesen Rockschnitt kann ich mich aus der Knip auch noch gut erinnern und ich dachte mein Durchblättern auch "aha, Valeska in interessant". Schön, ihn mal genäht und an der Frau zu sehen.

    Er gefällt mir sehr gut an dir, obwohl ich selbst bei dir schlanker Deern dachte "Hui, das ist aber viel Stoff untenrum". Aber er sieht sehr angezogen aus und wird die gleiche Bequemlichkeit haben wie die weiten Valesken. Da ist deiner doch schicker! Und unterm Mantel bauscht er so schön!

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin an dem Rock verzweifelt und hab ihn letztendlich in die tonne gehauen. Ich hab das irgendwie alles nicht so recht verstanden ;), glaube.... Du ja scheinbar schon!!!! Schick, auch mit dem Mantel, sehr schön.
    Vera

    AntwortenLöschen
  13. ich finde den rock wunderschön! durch die breite passe trägt er nicht auf, finde ich!
    Valeska nähe ich auch nur mit gelegten falten und nicht mit einkräuseln, gefällt mir besser.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt er auch gut und von Auftragen hab ich auch nichts gesehen... Deine kleine Ghostwriterin ist klasse ;-)

    Viele Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
  15. ... einfach ganz besonders schön, sieht dieser Rock... und unterstreicht die klasse Figur der Trägerin... ; ) !!!!
    lg radattel

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ein toller Rock! Wirklich eine geniale Valeska-Alternative! Deine Frl. Knopf am Laptop sieht so süß aus, toller Schnappschuss! Liebe Grüße aus HH von Hella

    AntwortenLöschen
  17. Danke für das Kompliment für meinen Rock!
    Ich finde deinen Rock entschieden schöner als Valeska (die ich persönlich nicht soooo gern mag) und auch trotz der Weite echt schön an dir. Klar, so glockig muss man auch mögen, aber ich finde er wirkt raffiniert und trägt auch nicht auf, es ist halt nur viel Stoff (der auch noch raschelt, wie schön). Und zum Mantel passt er wirklich 1a.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag deinen Rock sehr! Sieht toll aus!!

    AntwortenLöschen
  19. Ein toller Rock! Von diesem Schnittmusterheft habe ich noch nie gehört, das muss ich mir mal merken! liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  20. Hammerteil! Ganz großes Kino ist der Tönnchenrock. Sehr rafiniert, sehr edel und steht Dir unheimlich gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  21. Also *Tönnchen*stimmt ja mal gar nicht...der Rock steht dir toll !!!:0)
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Leider bei vielen farbenmix Schnittmuster habe ich das Gefühl, die schon mal irgendwo gesehen zu haben.
    Vielleicht täusche ich mich.
    Dein Rock ist wunderbar geworden, ich mag so sehr diese Linie!
    Fräulein Knopf - du hast den heutigen MMM gewonnen!!! Herrlich!

    LG,
    Kasia

    AntwortenLöschen
  23. Wo ist die Tonne? Ich seh`keine, der Rock ist wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Tönnchenrock, nee nicht wirklich, oder? Mit Valeska bin ich gar nicht klar gekommen, aber dieser Rock lockt mich schon. Du siehst jedenfalls ganz toll in diesem Rock aus! Und das Fräulein Knopf leihe ich mir gerne mal aus. Meine beiden sind schon sooo groß (aber kuscheln immer noch gerne).
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  25. Sehr, sehr schick, Frau Knopf, die Kombi mit schwarz gefällt mir ausgesprochen gut.
    Ich hatte Valeska seinerzeit :-) als Schwangerschaftsrock mehrfach genäht und fand ihn zu diesme Anlass prima. Ein Nach-Schwangerschaftsmodell ist subotimal und wartet noch auf verschmälerung.
    Dieser Rock ist top!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  26. Ich seh kein Tönnchen sondern einen schönen weitschwingenden Rock. Um beim Pekip auf dem Boden zu sitzen war er bestimmt perfekt. Erinnert mich von Weite her an meinen absoluten Lieblingsrock Onion 3033.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. Der Rock betont wunderbar deine Taille! Und trägt deshalb auch nicht auf.
    Bzgl. Motten und Mantel- das ist ja fürchterlich!! Ich würde das große Schreien kriegen.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen