Freitag, 8. November 2013

Eine Bluse und ein Rock

Oberteile zu nähen, fällt mir immer schwer, aber ich habe mir vorgenommen zu jedem Rock den ich nähe auch gleich eine Bluse oder ein Shirt zu machen. 
Gesagt, getan :



Das ist eine Bluse aus Romanit nach dem Hawthorn Schnitt von Colette Patterns. Die Idee aus dem Oberteil des Schnittes diese Bluse zu nähen stammt aus dem Colette Blog zu finden unter dem Namen: Crop Top. Dem Oberteil des Kleides wird einfach ein Taillenband mit Verschlusskopf zugefügt und so endet die Bluse wunderschön in der Taille und muss nicht in den Rockbund hineingesteckt werden. Das trägt sich für mich sehr angenehm und macht eine schöne Silhouette.
Die schwarzen Knöpfe haben übrigens eine schöne Prägung,


die perfekt zum Stoff des Rockes passen:


Den Stoff habe ich auf unseren kleinen Reise während der Herbstferien in Freiburg gekauft und einen altbekannten Rockschnitt (Onion 3033) damit kombiniert:

 Gefüttert ist er und am Saumabschluss habe ich eine Baumwollspitze angenäht, nach innen geklappt und festgesteppt:


 Der innere Rockbund sieht so aus:


Tragebilder von der Gesamtkombination sind in Arbeit;)

Kommentare:

  1. Guter Vorsatz!
    Habe ich mir kürzlich auch vorgenommen. Dann würde auch das Kombinieren leichter fallen, morgens vor dem Schrank.
    viele Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht doch toll aus!!! Dann bin ich mal auf die Tragefotos in Gesamtkombi gespannt ;) Glg Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Bluse sieht echt toll aus und ich mag die Idee den Schnitt so zu verändern sehr!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch gerade dabei Basis Teile für meine Kleider zu nähen. Der Onion Rock gefällt mir so gut. Leider finde ich ihn im Netz nicht.
    lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Toll ... ONION 3033 ... I Love !!
    Ich bin auf Tragefotos gespannt ;0))

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Über den Vorsatz immer gleich ein Oberteil zu Röcken zu nähen hab´ich auch schon nachgedacht......Übers Nachdenken hinaus bin ich leider noch nicht gekommen....Der Blusenschnitt ist toll, 3033 ja sowieso....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Beide Teile gefallen mir sehr. Ist der Rosenstoff ein Feincord? Ich warte mal auf Tragebilder für weitere Ahs und Ohs. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hast du richtig erkannt ein Feincord!

      Löschen
  8. Das ist ja schon fast gemein, ich lese und denke, ach wie nett systematisch beschrieben und dann kommt gar kein Foto von beiden Sachen zusammen! Jetzt bin ich gespannt wie ein Flitzebogen (aber mir auch schon sicher, dass es super aussehen wird).
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee mit dem Oberteil. Bin auch sehr gespannt auf Tragebilder.
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  10. OH, was für ein wunderschöner Stoff für den Rock! Hätten wir die gleichen Herbstferien, hätten wir uns sogar treffen könne in FR (und wo genau gab es den Stoff? Nirgends wo ich war...*schluchz*)
    Kann mir beides zusammen sehr gut vorstellen. Und ich brauche auch so eine Regel, Oberteile sind bei mir große Mangelware.
    Bin gespannt auf ein Gesamtbild. Grüße! frifris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Treffen hätte mir gut gefallen;)-den Stoff gab es in der Karstadtstoffabteilung in Freiburg city.

      Löschen
  11. Toller Rockstoff, bin sehr gespannt auf Tragefotos. Hawthorn als kurze Bluse ist auch sehr schick,.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Ganz wunderschön geworden dein Rock ( ich hätte den Stoff auch kaufen sollen :-) ) Und die Bluse ist super!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen