Donnerstag, 7. November 2013

Häkeln wie Stricken

In etwa verhält es sich mit diesem Häkelmuster so wie mit vegetarischem Fleischnachbau aller Art:



es kommt dem Orginal ziemlich nah, aber hat doch seinen eigenen Charakter...

Das ist kein Topflappen, sondern

 
eine Mütze....


Warm, aus einem sattroten Wollgarn, welches ich beim Besuch von Freunden im Badischen kaufen musste, denn meine eingeführte Wolle für mein Alpakatuch war aus....
Die Häkelanleitung ist von hier.



Kommentare:

  1. Schön! Mehr gibt es nicht zu sagen :-)
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein super Vergleich... :-)) Wunderschöne Mütze in einer tollen Farbe!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist die toll, muss gleich neue wolle kaufen!
    Danke für den Link.

    AntwortenLöschen
  4. Schickes Exemplar!
    Und danke, dass du keine Mühen gescheut hast (Foto 3), die Mütze zu präsentieren...

    AntwortenLöschen
  5. Hey, sehr schön geworden, deine Mütze mit der Wolle aus der "bunten Nadel" :-)

    AntwortenLöschen