Montag, 1. Oktober 2012

Mc Calls M4769: Kragen bezwungen

Endlich kann ich das Kleid nach dem Mc Calls Schnitt (M4769) anziehen und euch zeigen.

Darüber bin ich mehr als froh, denn ich habe den Sonntag in der Notaufnahme und im Krankenhaus zur Beobachtung verbracht. Mich hat eine Biene in den Hals gestochen und als Allergikerin ist das echt gefährlich...Mich hat der Krankenwagen direkt in Krankenhaus gefahren. Zum Glück haben alle Sofortmaßnahmen gegriffen, so dass ich wieder hergestellt bin...


Tja, irgendwie läßt sich das Muster und die Farbe des Stoffes schlecht fotografieren..

Geplant war das Kleid ja für meinen Geburtstag, aber ich konnte nicht ohne weiters den Kragen annähen. So hing es eine Weile unfertig herum bis Catherine mehrere Post zur Anfertigung ihres neuen Bürokleides schrieb. Das hat mir sehr geholfen, denn das Annähen des Kragens wurde so dargestellt, daß sich der Knoten in meinem Kopf löste, und ich endlich loslegen konnte..

                                                           

 siehe da es hat geklappt..



Fazit:

  •  Den Schnitt werde ich auf jeden Fall gerne wieder nähen, vor allem wo sich mir jetzt erschlossen hat wie dieser verflixte Kragen zu nähen ist. Beim nächsten Mal wird er bestimmt besser...
  • Die Passform des Schnittes gefällt mir und paßt ohne großartige Änderung
  • Das nächste mal nehme ich aber einen Stoff mit einem besseren Fall (bei diesem habe ich das Oberteil gedoppelt und der Rockteil ist etwas zu flatterig, denn der Stoff ist eine ziemlich dünne Baumwolle...
  • Ich passe beim Säumen besser auf, denn ich habe diesen hier schief gesäumt (ärger, grummel...)
  • vielleicht wage ich mich auch an echte Knopflöcher... diesmal habe ich geschummelt und kleine Druckknöpfe unter die Kugelknöpfe genäht. Den Rockteil habe ich ganz geschlossen...

Kommentare:

  1. Ich freue mich, dass du den Bienenstich glimpflich überstanden hast. Krankenhausstories (und dann auch noch am Sonntag) sind ja meist weniger schön. Schön hingegen finde ich dein Kleid. Den schiefen Saum sehe ich nicht, aber dir wird es bestimmt aufgefallen sein. Angesichts des dünnen Stoffs frage ich mal unverschämt/unverblümt: Trägst du einen seperaten Unterrock oder ist das Rockteil auch gedoppelt? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage ein cremfarbenes Unterkleid drunter.

      Löschen
  2. Tolles Kleid, sehr schick!
    Puh, Bienenstich als Allergikerin braucht man sowieso nicht, und dann noch am Hals... gut, dass das vorbei ist.

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass deine Bienenabeneuer gut ausgegangen ist. Ich bin erleichtert. Dein neues Kleid ist niedlich und das Foto mit dem keck guckenden Fräulein Knopf ist wunderbar.
    Schöner Gruß Mema die dismal nicht Mittwoch sondern schon Dienstag auf den Markt geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollte ich auch mal dienstags auf den Markt...

      Löschen
  4. Oh ja, so eine Bienenstichallergie ist wirklich eklig. Dafür ist das Kleid wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt es sehr gut, dass das Rockteil geschlossen ist. Hübsches Kleid!
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. oh, das kleid ist großartig und steht dir so, so gut. mit spannung erwarte ich die nächste variante;)
    liebe grüße
    alex
    p.s.: du glückliche, wie gut das alle sofortmaßnahmen gegriffen haben!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, tolles Kleid und es sieht ja auch herbstlich kombiniert schön aus!
    Zum Glück hat die Biene dicht nicht völlig lahmgelegt.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Jib, schön sieht dein Kleid aus. Das mit dem Kragen ging mir genauso. Der ist sooo, ach ich will mich gar nicht erinnern.
    Viel Spaß mit deinem schönen Kleid!
    Vera

    AntwortenLöschen
  9. Gottseidank, dass alles gut ausgegangen ist. Das Kleid ist entzückend, das muß ich dringend in echt sehen. Mit diesem Schnitt flirte ich schon lange.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ziemlich ungewohnt an Dir , aber sehr sehr schön ! Vor allem mit den dickeren Strümpfen und Stiefeletten . Toll , dass sowohl Kragen als auch Bienenstich ein Happy End hatten ( fällt mir grad auf , bei beidem geht's um Deinen Hals ;) )
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann nur ahnen wie es dir am Sonntag ging, schön daß es dir gut geht.
    Dein Kleid ist toll, es sieht so frisch, mädchenhaft aus. Ich finde es ganz spannend wie es sich durch verschiedene Stoffe wandelt. Mir gefällt, die Variante mit dem Unterkleid sehr.
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  12. jetzt musste ich erst mal den schrecken mit der notaufnahme und der biene verdauen....
    puh....
    ob das kleid dran schuld war??? der schnitt ist toll, aber ich finde, sie sind kein blümchentyp :-)

    AntwortenLöschen