Montag, 28. März 2011

Stoffmarktausbeute

Während anderswo in Deutschland die Menschen ihr Wahlzettelchen ausgefüllt haben, und es tatsächlich einen politischen Ruck im Ländle gegeben hat (Jubel), bin ich auf dem Stoffmarkt gewesen.
Leider traf ich keine Bloggerin, aber ein Paar Stoffe sind mit nach Hause gekommen:)

Für den Herrn Knopf Junior ein Paar Leinenstöffchen mit Bunt für Hemden:
 Für mich ein Jersey für ein Wickelkleid
Schöner schwarzer und bunter Leinenstoff für einen Rock:
Und ein Winterwollmischstoff 3m für 6€, da konnte ich nicht wiederstehen, aber der ruht bis zur nächsten Kälteperiode-vielleicht wird er ein Kleid...

Kommentare:

  1. Tolle Stöffchen hast Du Dir da ausgesucht.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die Sterne und Punkte sind so schön
    - echte Klassiker!!!
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Ausbeute! Und der tolle Echino ist mir ganz entgangen, der wird gleich mal gemerkt!
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den schönen Ausblick auf die Stoffmärkte - im April darf ich auch mal wieder.
    Werde Ausschau halten nach dem Paisley. Und Winterstoffe kann ich IMMER gebrauchen, die sind in meinen Vorräten echt unterrepräsentiert - warum auch immer...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  5. OOOOh hast du schön eingekauft!!
    bin auf die Ergebnisse gespannt.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Die Stoffmärkte fehlen bei uns einfach noch...oder ist es besser so für mich;)
    Na dann mal ran an die Arbeit mit Deinen neuen tollen Stoffen,viel Vergnügen:)
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  7. ,,,,,,,,ich wäre dann auch lieber auf den stoffmarkt gegangen, statt zu wählen.....du hast eine tolle ausbeute, mein liebling ist der wunderschöne paisleys-stoff! liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen
  8. Uih, schönes Suchtmaterial, das du da erstanden hast. Das gibt wieder schöne Teile.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht haben wir beide uns getroffen und wissen es nur nicht...
    Du nähst ganz tolle Sachen für Dich, muss ich sagen, da sieht Deine Stoffausbeute ganz anders aus als bei mir (habe fast nur für meine Tochter eingekauft)!
    Nächstes Mal - fürs erste bleibe ich mal hier als Leserin Deines Blogs,
    liebe Grüße, Sabine, von relativ nah an BI

    AntwortenLöschen
  10. Den tollen Tweed habe ich mir vom letzten Stoffmarkt auch mitgenommen, da war er auch für 2 EUR der Meter, da konnte ich auch nicht widerstehen und habe ihn direkt in braun und in schwarz mitgenommen!
    Ich glaube daraus wird ein Röckchen! ;-)

    Der Sternchenstoff gefällt mir auch sehr gut, da muss ich mal nach schauen, wenn wir am Sonntag in Oberhausen auf dem Stoffmarkt sind!

    Lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Ja, Stoffmarkt it immer toll.
    Und wenn bei euch das Wetter auch so super war wie bei uns, ist es auch ein herrliches Ausflugsziel.
    Wenigstens bin ich nicht die einzige die so viel kauft. ;-)
    LG und viel spaß beim nähen.

    PS: Meine erste Stoffmarktausbeite wurde am Wochenende vernäht (Bilder folgen demnächst auf meinem Blog)

    Wiebke

    AntwortenLöschen