Donnerstag, 23. Februar 2012

Hexenspucke für 50 cent....

.....gibt es bei Traute & Muse.




Das Nähcafe ist seit Oktober im Bielefelder Westen. 
In einem ehemaligen Handarbeitsgeschäft hat sich Anna Sun Barthold- Torpai  
nach ihrer Elternzeit und dem Rückzug von Berlin zurück in die Provinz niedergelassen, um den nähwütigen Damen mit Rat, Tat und einem ansprechenden Maschinenaufgebot unter die Arme zu greifen.
Anna ist Kostümbildnerin und ihre Herangehensweise an die Dinge, die zu nähen sind, ist von großem handwerklichem Geschick, Know How und künstlerischem Gespür geprägt. Nebenbei ist sie sehr herzlich und aufgeschlossen :)
Sie hat eine großartige Bügelanlage, solide Haushaltsnähmaschinen (, die prima Knopflöcher nähen!!!), eine Overlock und eine Industiekettelmaschine. 
Ich war auch ganz verliebt in ihre kleine, feine Stoffauswahl, die aus tollen Vintageschätzchen besteht.
Ihr Konzept ist sehr offen gehalten:
wer etwas zu nähen hat, egal ob Kleidung fürs liebe Kind oder sich selbst, dem Mann oder dem Haushalt kann mit Fragen zu ihr kommen oder nur einfach ihre Maschinen benutzen. Die Gebühren richten sich nach Selbsteinschätzung zwischen  5-10 Euro.
Am Donnerstag Vormittag ist Mutticlub mit Kinderbetreuung und an einigen Wochenenden gibt es Kurse zu verschiedenden Themen. Im März z.b. einen zu Schnittkonstruktion mit einer Modedesignerin der FH Bielefeld. Bei Interesse guckt mal auf Annas Internetseite. Oder schaut im Laden vorbei und macht euch ein eigenes Bild.
Ach, Hexenspucke ist übrigens  Bügeleinlage, die von beiden Seiten klebt;)!! Mit der und einem Stück Baumwollstoffstreifen habe ich den Gürtel für das Vintagekleid verstärkt.

Ich habe mich sehr über eure Kommentare zu dem Kleid gefreut. Herzlichen Dank Euch allen!!!
Ich werde mich für den Sommer noch mal auf Pirsch machen und rockpassende Schuhe suchen... Gestern habe ich den Stilbruch gewagt und meine Winterstiefel zum Kleid getragen als ich auf dem Biohof einkaufen war. 


Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Tip. Ich habe hier ein Mantelrohbau hängen, wenn ich da bei den Knopflöchern bin gehe ich spätestens dort vorbei. Oder ich schaue mir die gepriesene Stoffauswahl schon vorher an.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt auf deinen Mantel!!
      Hast du meine mail bekommen?!

      Löschen
  2. Das ist ja ein super Tipp. Wäre schön, wenn es bei uns im Süden auch so etwas gäbe;-) Dein Kleid ist übrigens ganz klasse geworden.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. ich oute mich mal als ex-bielefelderin und stille leserin .... ich freue mich immer, wenn ich bei dir auch mal neues aus der alten heimat lese - und dort werde ich bei meinem nächsten besuch sicher gerne vorbeischauen. LG Janina
    das kleid ist übrigens sehr schick geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Kann ich mir sehr sehr gut vorstellen...dein Kleid mit Stiefeln:)! Es steht dir übrigens ausgezeichnet!
    Schade schade, bei uns gibts leider kein Nähcafe in dem man lernen kann was Hexenspucke ist;)!
    sei lieb gegrüßt
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Knopf, ich danke Dir auch herzlich für Deinen tip. Auch wenn für mich Bielefeld nicht gerade um die Ecke ist, bin ich doch dann und wann schon mal in der stadt. Gibt es eigentlich noch andere Stofflädchen in Bielefeld? Wäre sehr dankbar für einen Hinweis. Liebste Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar gibt es noch Stoffläden, aber echt nicht viele und etwas auf die Stadt verteilt.
      Es gibt Meterweise (in der Altstadt, einfach mal goggleln..) mit Tilda, Westfalen und Amy Butler Stoffen, Frau Tersch und in Brackwede ein Geschäftchen, dessen Namen ich vergessen habe....
      Viel Spaß beim Stöbern!!

      Löschen
  6. Ah! Frau Buntekleider und Frau Knopf wohnen also in der Nähe von Bielefeld. Da bin ich etwa drei-vier Mal im Jahr. Vielleicht können wir uns mal persönlich sehen. Von mir aus auch in dem Hexen-Spucke-Laden (Vlies*fix zum Applizieren?).

    Beste ehrenwerte und sonntägliche Grüße,

    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Ja sehr gerne treffe ich mich mit ihnen zum Plauschen!
      Ihre Vermutung bezüglich der Hexenspucke stimmt übrigens

      Löschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen