Mittwoch, 12. Januar 2011

12 von 12

Die ersten 12 von zwölf in 2011 und das erste mal dabei Familie Knopf!
Der Tag beginnt heute für uns entspannt, denn ich habe frei-also ich muß nicht zur Arbeit fahren. Frühstüc für mich, nachdem die Herren Knopf außer Haus sind:
Ich muß riesige Wäscheberge bewältigen:
Eigentlich wartet aber mein erstes kleines Gretchen auf mich...

Zur Freier des 12. Tages eines ziemlich grauen Januars trägt Frau Knopf einen schicken Ring:
Upps-schon fast zwölf...flott zur Bushaltestelle gesprintet

und mit dem Finchen in den Kinderladen fahren.

Herr Knopf Junior wird wieder abgeholt
Wieder zu Hause angekommen, starten wir zu unserem täglichen Einschlafritual:

Herr Knopf Junior schläft in seiner Trage ein -natürlich selbstgenäht;))- und im Winter mit warmen Übersack, während ich mit dem Hund spazierengehe, dann lege ich ihn aufs Sofa und genieße die folgenden 1,5 Std.
Klar, daß Finchen Knopf nach der Runde etwas zu Fressen bekommt. Sie wird gebarft, daß heißt sie bekommt ausschließlich frisches Fleisch, Knochen, Innerreien und etwas Gemüse. Heute ist Blättermagen im Napf:
Nachdem der kleine Knopf wieder aufgewacht ist, wird heute gemalt:
Bei uns Menschen im knöpflichen Mikrokosmos gibts zum Abendbrot Salat mit Würstchen
Und zum Abschluß des Tages noch eine Runde Kuscheln auf dem Sofa mit witziger Kinderlektüre

So ihr Lieben das war 12 von 12 bei uns.Schön, daß ihr vorbeigeguckt habt.
Mehr 12 von 12 Fotos gibt es bei Frau Kännchen und  hier

Kommentare:

  1. ein schöner tag, frau knopf:o)
    ein schönes einschlafritual habt ihr.
    da quasi neben unserem sofa meine arbeitsecke ist, wär dort ein mittagsschlaf glaub ich undenkbar;o)
    liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  2. Interessante 12 von 12! Ich geh ja gern bei anderen luschern. ;-)
    Oh das Finchen ist ja süß! Wir barfen unsere Mia auch. Hab da heut auch ein Foto von gemacht. ;-) Muß nur mal noch meine 12 von 12 einstellen.

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem gemütlichen Tag aus. Ich liebs ja unglaublich bei anderen rein zu gucken. Ich bin leider heute nicht zu den 12 von 12 gekommen. Hatte einen ziemlich stressigen Tag im Büro. Vielleicht das nächste mal.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ohh dieses einschlafritual kenn ich auch zu gut! jeden mittag bin ich bis vor kurzem mit emil eine runde um die häuser gezogen! :o)
    liebe grüße! mariechen

    AntwortenLöschen
  5. Ha! Bei uns ist's genau umgekehrt. Die Maus schläft NUR zuhause ein und NIE im Kinderwagen – auch nicht, wenn sie hundemüde ist ;.)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, zum Einschlafen tragen klingt ganz schön anstrengend. Da bin ich ja mal gespannt wie lange du das noch mitmachen willst/kannst ;)
    Das Tragetuch mit dem "retro rocket Stoff" ist so cool. Was hast du denn dafür für einen Schnitt verwendet? Ist das ein Mai Tai?

    LG von Sylvia,
    die gerade auf der Couch lümmelt
    und Cappuccino schlürft.
    --> in Spanien ist das gerade noch Kaffeetrinkenzeit ;)

    AntwortenLöschen